Guide zur AWV Meldepflicht der Bundesbank für Auslandsüberweisungen

Die Meldepflicht gilt für Auslandsüberweisungen ab 12.500€. Sie wird nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit §§ 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV) geregelt. Zahlungen von oder nach Deutschland ab einer Höhe von 12.500€ oder einem entsprechendem Gegenwert müssen der Bundesbank gemeldet werden. Strafen von bis zu 30.000€ für das nicht beachten der Meldepflicht sind möglich! Hier erkläre ich schnell, … Guide zur AWV Meldepflicht der Bundesbank für Auslandsüberweisungen weiterlesen