Aktualisiert 25. November 2023 von Thomas Mooslechner

Antarktis Flug mit DAP mit Antarctica21

Interessiert an einem Flug in die Antarktis?

Mit dem kostenlosen Leitfaden findest du den richtigen Flug für dein Antarktis-Abenteuer.

Eine individuelle Reise in die Antarktis war noch nie so einfach.

Hier findest du die möglichen Flugreisen in die Antarktis. Dazu gehören Flugkreuzfahrten mit einem Expeditionsschiff, Reisen mit Helikoptern und Flüge zum Südpol.

1. Antarktis Air Cruise (Flug mit Kreuzfahrt)

Flugzeug von Antarctica21 Landung auf King George Island Antarktis

Fluganreise mit Antarctica 21 nach King George Island.

Mehr als 90 % der Antarktis Reisenden besuchen die Antarktis mit einer Kreuzfahrt aus Ushuaia in Argentinien. Die Alternative dazu ist eine Air Cruise mit einem Flug aus Punta Arenas in Chile zur Landebahn der chilenischen Frei Forschungsstation auf King George Island.

Anstatt einer zweitägigen Schiffsreise erreichst du dadurch die Antarktis mit einem Flug in nur zwei Stunden. Auf King George Island angekommen, gehst du nur noch 15 Minuten bis zu den Zodiacs von deinem Expeditionsschiff, das dich tiefer in die Antarktis bringt.

Die Kombination aus Flug und Kreuzfahrt in die Antarktis hat 2003 Antarctica21 erfunden. Mit einem der zwei kleinen Expeditionsschiffe von Antarctica21 reist du danach mit weniger als 76 anderen Passagieren fünf bis sieben Tage durch die Antarktis.

Du fliegst mit einer vierstrahligen BAe 146

British Aerospace BAe 146 Landebahn Frei Forschungsstation King George Island Antarctica21

Dein Ziel ist die Landebahn der chilenischen Frei Forschungsstation.

Deine Reise fängt im Süden von Chile in Punta Arenas an. Dort steigst du in ein vierstrahliges BAe 146 Düsenflugzeug. Dein Ziel ist die Landebahn der chilenischen Frei Forschungsstation in den Südlichen Shetlandinseln.

  • Die British Aerospace BAe 146-200 Avro RJ100 ist mit vier an Pylonen unter den Flügeln montierte Turbofanmotoren und einem einziehbares Dreirad-Fahrwerk für Landungen auf unbefestigten Pisten ausgelegt.
  • Die Flugzeit von Punta Arenas in Chile zur Frei Forschungsstation auf King George Insel in den Südlichen Shetlandinseln der Antarktis beträgt rund 2 Stunden.
  • Der 146-200 Avro RJ100 Regionaljet hat eine maximale Kapazität von 76 Passagieren für Antarktis Flüge, eine Flügelspannweite von 26,21 Metern, eine Länge von 28,6 Metern und eine Höhe von 8,61 Metern.
  • Die maximale Frachtkapazität beträgt 7.200 kg. Das streng kontrollierte Gepäckgewicht ist auf 20 kg pro Passagier eingeschränkt. Anders sind Antarktis Flüge nicht möglich.

Du kannst mit einer Zuzahlung nicht mehr Gepäck in die Antarktis mitnehmen. Stattdessen lagerst du dein Übergepäck kostenfrei in Punta Arenas ein.

An Bord der Expeditionsschiffe gibt es einen Waschraum mit einer Waschmaschine. Der Dresscode ist "warm anziehen".

British Aerospace BAe 146 auf King George Island in der Antarktis

British Aerospace BAe 146 auf King George Island.

Du hast an Bord der BAe 146 eine Auswahl aus Preferred Premium Sitzen mit einer freien Mittelreihe, Economy Sitzplätzen und Fensterplätzen für einen Ausblick auf die Antarktis.

Fensterplätze reservieren Fotografen gerne vorab. An Bord gibt es Essen. Du kannst ein kleines Handgepäck in das Flugzeug mitnehmen. Nach der Landung spazierst du in deiner vollen Antarktis Kleidung in 15 Minuten von der Landebahn zu den Zodiacs von deinem Expeditionsschiff.

Deine Antarktis Kleidung zählt nicht zum Aufgabe- oder Handgepäck dazu. Die Crew bringt dein Aufgabegepäck direkt in deine Kabine oder Suite auf dem Expeditionsschiff.

Du reist mit einem kleinen Expeditionsschiff in die Antarktis

Zodiac der Magellan Explorer von Antarctica21 in der Antarktis

Expeditionsschiff Magellan Explorer

Dein Expeditionsschiff ist eine kleines Antarktis Schiff mit weniger als 76 Passagieren. Es ist für tiefe Fahrten in die Antarktis ausgelegt.

Anstatt einer Seereise von bis zu 50 Stunden durch die raue Drake Passage fängt deine Reise dadurch gleich in der ruhigen See der Antarktis an. Du entscheidest dich bei der Buchung der Reise zwischen drei möglichen Routen mit einer Air Cruise:

  • Classic Antarctica Air Cruise: Du verbringst fünf Tage in der Antarktis mit Landungen auf dem Kontinent, Schneeschuhwanderungen, Pinguin Kolonien und dem atemberaubenden Ausblick auf Eisberge und die Eislandschaft des 7. Kontinents.
  • Polar Circle Air Cruise: Du verbringst sieben Tage in der Antarktis mit einer tieferen Fahrt in das Eismeer bis zum südlichen Polarkreis.
  • Express Air Cruise: Du fliegst nur eine Richtung der Drake Passage und fährst mit dem Schiff in zwei Tagen nach oder aus King George Island zurück. Die Reise dauert insgesamt nur 5 Tage und ist für alle geeignet, die wenig Zeit haben oder sparen möchten.

Beispiel: Route der Antarctica Air Cruise Classic

Landung in der Antarktis mit der Magellan Explorer von Antarctica21

Die klassische Route ist eine komplette Antarktis Reiseerfahrung.

Das Programm der Antarktis Flugkreuzfahrten hängt von der Dauer und der Reiseroute ab. Die klassische Kreuzfahrt mit Flug dauert insgesamt 8 Tage mit dem Hin- und dem Rückflug aus Chile.

So schaut das klassische Reiseprogramm aus. Es ist eine komplette Antarktis Reiseerfahrung in 8 Tagen:

  • Tag 1: Ankunft in Punta Arenas in Chile vor 14:00, mit einem anschließenden gemeinsamen Abendessen mit allen Teilnehmern und einer Übernachtung in Punta Arenas.
  • Tag 2 : Flug in die Antarktis. Ankunft an der Frei Station und Fahrt mit einem Zodiac zu deinem Expeditionsschiff. Beginn der Expeditionskreuzfahrt.
  • Tage 3, 4, 5 und 6: Erkundung der Südlichen Shetlandinseln und der Westküste der Antarktischen Halbinsel mit dem Schiff, Zodiac und Landgängen. Jede Reiseroute ist individuell. Sie hängt vom Wetter und den Gegebenheiten in der Antarktis ab.
  • Tag 7: Rückkehr zur Landebahn der Frei Forschungsstation mit dem anschließenden Rückflug nach Punta Arenas in Chile. Übernachtung in einem Hotel in Punta Arenas.
  • Tag 8: Flug von Punta Arenas nach Santiago de Chile für die Rückreise nach Deutschland oder Beginn einer individuellen Tour durch Patagonien oder anderen Orten in Chile.

Antarktis Flüge hängen vom Wetter ab. Du musst dich deswegen auf eine frühe oder eine späte Abreise einstellen.

  • Aus den vergangenen 274 Flügen haben 2013 die Antarktis pünktlich erreicht. Das sind 82 %. 
  • 16 Flüge waren einen Tag zuvor, 32 einen Tag später, 10 Flüge zwei Tage später, 2 Flüge drei Tage später und 1 Flug vier Tage später statt.

1 % der Antarktis Flüge mussten annulliert werden. Sie konnten nicht am 4. Tag stattfinden.

2. Flug mit einem Helikopter in der Antarktis

Helikopter der Scenic Eclipse in der Antarktis

Helikopter der Scenic Eclipse

Momentan gibt es vier Schiffe mit Helikopterflügen in der Antarktis.

Dazu gehören die Scenic Eclipse, Scenic Eclipse II, Ultramarine von Quarks Expeditions und während Reisen in die Weddelsee die MS Ortelius. Es gibt noch weitere Schiffe mit einem Helikopter an Bord, zum Beispiel die Le Commandant Charcot von Ponant. Er wird aber nur für Erkundungsflüge genutzt.

Möchtest du mit einem Helikopter in der Antarktis fliegen, ist eine Expeditionskreuzfahrt mit einem der vier Schiffe deine Reise zum 7. Kontinent. Die Schiffe zweimotorige Helikopter mit einer Ausstattung für die Polarregionen an Bord dabei.

Die Antarktis Flüge mit den Helikoptern reservierst du zusammen mit deiner Expeditionskreuzfahrt oder an Bord. Das ist mit einem Preis ab 500 € pro Person möglich.

Flug mit einem Helikopter in der Antarktis

Helikopter der Scenic Eclipse in der Antarktis

Helikopter der Scenic Eclipse

Mit einem Helikopter verschwinden die menschlichen Grenzen in der Antarktis. Du erreichst auf einmal für eine Schneeschuhwanderung oder Helikopter Landung Orte, an denen vielleicht noch kein Mensch zuvor war.

Stell dir vor, du fliegst in einem Helikopter zu einer Kaiserpinguin-Kolonie auf Snow Hill Island oder für eine Wanderung in auf der Antarktischen Halbinsel tief ins Landesinnere.

  • Scenic nutzt dafür zwei hochmodernen Airbus H130-T2 Helikoptern mit Platz für bis zu sechs Gäste plus Pilot.
  • Jeder Helikopter ist mit Bose®-Geräuschunterdrückungs-Kopfhörern ausgestattet.
  • Du fühlst dich wie einer der ersten Entdecker mit einem der Helikopterflüge in der Antarktis. Mit den Flügen erreichst du Orte, die früher für Antarktis-Expeditionen nicht erreichbar waren.

Du entscheidest dich zwischen einer Helikopter-Wanderung in der Antarktis oder einer Landung an einem Ort in der Antarktis mit einem Spaziergang.

Helikopterflug als Teil einer Antarktis Kreuzfahrt

Helikopter der Scenic Eclipse Landung auf dem Schiff in der Antarktis

Bei deiner ersten Antarktis Kreuzfahrt tauchen Eisberge das erste Mal vor den Südlichen Shetlandinseln am Horizont auf. Sie sind dein erster Blick auf den eisigen Kontinent, auf den du bald deinen Fuß das erste Mal setzt.

Du machst nach der Drake Passage die Vorhänge in deiner Kabine auf, gehst zur Aussichtsplattform oder Lobby und siehst auf einmal die Eislandschaften der Antarktis.

Reist du in die Antarktis, ist der Blick auf die Eisberge, Gletscher und Packeislandschaften auf Meereshöhe der einzige Weg für einen Blick auf den Kontinent – abgesehen von einer Wanderung auf Hügel oder eine Klettertour zu Bergen.

Nur wenige haben einen Ausblick aus der Vogelperspektive durch das Fenster von einem Helikopter.

Beispiel: Beyond The Antarctic Circle in 15 Tagen

Scenic Eclipse im Paradise Harbor in der Antarktis

Scenic Eclipse im Paradise Harbor.

Die Antarktis Expeditionskreuzfahrt fängt mit deiner Ankunft in Buenos Aires in Argentinien an.

Dort übernimmt Scenic deine Reise, mit dem Flughafentransfer, einer Übernachtung im Hotel und dem Inlandsflug zu deinem Schiff im Hafen von Ushuaia im Süden von Argentinien.

Die Scenic Eclipse ist ein echtes All-Inclusive-Schiff, auf dem dich die Rezeption nicht einmal nach deiner Kreditkarte fragt.

Dazu gehören auch die 10 Optionen zum Essen für nur 200 Passagiere und ein Buttler in deiner Suite mit einem privaten Balkon für einen unvergesslichen Ausblick auf die Antarktis gleich nach dem Aufstehen. Vielleicht isst du dein Frühstück am Balkon mit Ausblick auf einen Eisberg?

  • Tag 1 und Tag 2: Ankunft in Buenos Aires mit Weiterreise am Zweiten Tag zum Expeditionsschiff Scenic Eclipse im Hafen von Ushuaia.
  • Tag 3 und Tag 4: Fahrt durch die Drake Passage zur Antarktischen Halbinsel.
  • Tag 5 bis Tag 7: Das Ziel ist der südliche Polarkreis. Jede Reise ist individuell. Es gibt ein tägliches Expeditionsprogramm mit Zodiacs, Landgängen, Tauchgängen mit dem bordeigenen U-Boot Scenic Neptune bis zu einer Tiefe von 300 m und Helikopterflügen.
  • Tag 8 bis Tag 12: Die Reise zurück in Richtung Norden führt dich entlang der Antarktischen Halbinsel. Von Seekajakfahrten, Landgängen, Whale-Watching, U-Boot-Fahrten bis hin zu Helikopterflügen ist alles möglich. Jede Route ist individuell. Der Kapitän sucht zusammen mit dem Expeditionsteam täglich die beste Anlandungsstellen aus.
  • Tag 13 und Tag 14: Rückfahrt von der Antarktischen Halbinsel nach Ushuaia in Argentinien.
  • Tag 15: Flug von Ushuaia nach Buenos Aires.

Du siehst mit der Route das beste der Antarktis auf einem der weltweit luxuriösesten Expeditionsschiffe. Einzigartig ist die Kombination aus Helikopterflügen und dem U-Boot Neptun.

Es gibt noch viele weitere Routen mit der Scenic Eclipse, zum Beispiel zusammen mit Patagonien, Südgeorgien oder den Falklandinseln.

Buchen: Ich weiß, dass die Zusammenstellung von so einer Reise zeitaufwendig sein kann. Wann ist die beste Zeit? Welche Route sollte ich nehmen? Wie kann ich den Flug vorab reservieren? Benötigst Hilfe, die über die Informationen in meinem Guide hinausgehen, dann kannst du dich gerne an einen der Antarktis Reiseplaner von Konpasu wenden.

3. Antarktis Flug an einem Tag

DAP Airline King George Island in der Antarktis

Flug nach King George Island in der Antarktis

Du erreichst die Antarktis auch mit einem Flug an einem Tag.

Anstatt der zweitägigen Schiffsreise durch die Drake Passage aus Südamerika zur Antarktischen Halbinsel nimmst du einen Flug für die rund 500 Seemeilen lange Strecke.

Flüge aus Punta Arenas in Chile bringen dich in nur zwei Stunden zur Landebahn der chilenischen Frei Forschungsstation auf King George Island in den Südlichen Shetlandinseln.

Falls deine Zeit knapp ist, dann siehst du mit den Flügen in die Antarktis an einem Tag. Kontaktiere dafür Konpasu für eine eintägige Reise in die Antarktis mit einem Hin- und Rückflug nach King George Island ab 6.200 € pro Person. Eine Reise mit einer Übernachtung gibt es ab 7.200 € pro Person.

Eine Nacht auf King George Island mit Flug

Landung DAP Antarctica21 auf King George Island

Eine Nacht in einem Ice Camp ist auch möglich.

Die Flüge aus Südchile nach King George Island gibt es zwischen Oktober rund März. Du fliegst an einem Tag zu den Sehenswürdigkeiten der Insel und am selben Tag zurück nach Chile.

Möchtest du eine Nacht auf King George Island verbringen, kann das Konpasu für dich in einem Antarktis-Camp auf King George Island organisieren. In den Ice Camps hast du eine private Unterkunft oder für eine Reise mit einer Gruppe für bis zu 16 Personen.

Die Camps sind einfach, aber komfortabel. Mahlzeiten und Transport mit Hagglunds oder Schneemobilen sind möglich. Während deinem Aufenthalt kann Konpasu für dich Wildtierbeobachtungen, Schneeschuhwandern, Schneemobilfahren und Zodiac-Fahrten organisieren.

4. Antarktis Flug mit dem Südpol

Flugzeug vor der Amundsen Scott Südpolstation in der Antarktis

Pole Anniversary Visitor Tents, Bild von Peter Rajcek, United States Antarctic Program

Du darfst auch zum Südpol in der Antarktis fliegen. Er ist kein Sperrgebiet, wie manche behaupten.

  • Du springst am Südpol einmal durch alle Zeitzonen der Erde, am Ort, an dem alle Längengrade zusammenlaufen.
  • Du trinkst eine Flasche Champagner am zeremoniellen Südpol. Du stehst natürlich auch am geografischen Südpol. 
  • Die US-Forschungsbasis und der Amundsen-Scott-Südpolstation siehst du mit einem Flug zum Südpol auch.

Damit gehörst du zu einem der ganz, ganz wenigen Reisenden, die den Südpol jährlich erreichen. Du bist nur einer von rund 500 Reisenden, die jährlich den Südpol sehen.

Du bist damit Teil von einem der letzten großen Abenteuer auf der Erde. Vielleicht ist die Reise eines der krönenden Erlebnisse deiner Weltentdeckungen? Viele, die zum Südpol fliegen, haben schon fast die ganze Erde gesehen, und möchten auch den Pol erreichen.

Sicher ist, dass du mit dem Flug eine der abgelegensten Regionen der Erde erreichst. Du wandelst mit der Reise direkt auf den Spuren der ersten Polarforscher und Abenteurern. Es ist noch immer alles andere als normal, sagen zu können: "Ich war am Südpol".

Mögliche Flüge zum Südpol

Amundsen Scott Station am Südpol in der Antarktis

Amundsen Scott Station am Südpol, Bild Peter Reycek, United States Antarctic Program.

Du entscheidest dich zwischen einem Flug aus Punta Arenas mit einer Zwischenlandung im Union Glacier Camp oder für einen Flug aus Kapstadt zum Wolf’s Fang Runway am Weg zum Südpol.

Vielen sind die Entfernungen in der Antarktis nicht klar. Ohne eine Zwischenlandung geht es nicht mit den kleinen Propellermaschinen, die für Flüge zum Südpol genutzt werden. Du erreichst aus Berlin schneller Kairo.

Beide Camps haben eine natürliche Landebahn aus Eis. Das sind die Unterschiede der Reisen:

  • Das Union Glacier Camp ist nur in einem begrenzten Reisezeitraum von Dezember bis Januar geöffnet. Du verbringst einige Tage mit wenigen anderen Reissenden in einem Zelt und fliegst aus dem Camp weiter zu Aktivitäten tiefer in der Antarktis. Dazu gehören Flüge zum Südpol, zu Kolonien von Kaiserpinguinen oder zum Klettern auf dem höchsten Berg der Antarktis – dem Mount Vinson.
  • Mit einem Flug aus Kapstadt verbringst du meistens einige Tage im Whichaway Camp. Es ist das erste Luxuscamp in der Antarktis am Ufer eines der Süßwasserseen der eisfreien Schirmacher Oase. Danach geht es ebenfalls weiter zum Südpol.

Beispiel: Flug mit Antarctic Logistics & Expeditions zum Südpol

Zelte am Südpol nahe der Amundsen Scott Forschungsstation in der Antarktis

Zeltcamp am Südpol. Bild von Peter Rajcek, United States Antarctic Program.

Antarctic Logistics & Expeditions aus den USA versorgt Forschungsstationen in der Antarktis. Sie haben mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Antarktis Flügen.

Deine Reise zum Südpol dauert mit ALE mindestens 6 Tage. Du fliegst zuerst zum Union Glacier Camp und von dort aus weiter zum Südpol. Dadurch hast du ein längeres Reisefenster, falls das Wetter nicht mitspielt.

Mit ALE hast du eine Auswahl zwischen einem Südpol Flug mit einer Übernachtung im South Pole Camp oder einem Rückflug am gleichen Tag zum Union Glacier Camp. Vom geografischen Südpol und der Amundsen-Scott-Südpolstation gehst du nur 1 km zum Camp.

Das ist der Reiseverlauf von deinem Flug zum Südpol:

  • Das Union Glacier Camp erreichst du aus Punta Arenas in Chile in der Regel mit einer Boing 767. Es hat eine natürliche Landebahn aus Eis.
  • Du schläfst im Union Glacier Camp in einem beheizten Zelt.
  • Alleinreisende teilen sich die Zelte mit einer zweiten Person des gleichen Geschlechts ohne Aufpreis.
  • Die beheizten Zelte mit doppelten Wänden sind speziell für die Konditionen in der Antarktis gebaut.
  • Du hast im Union Glacier Camp eine Auswahl aus einer Reihe von Aktivitäten – angefangen mit Schneeschuhwanderungen bis zur Sternenbeobachtung.
  • Da es in der Antarktis keine eigenen Einrichtungen gibt, ist der Betrieb völlig selbsttragend. Die gesamte benötigte Ausrüstung, der Treibstoff und die Lebensmittel werden aus Südamerika eingeflogen und alle Abfälle auch wieder zurückgeflogen.
  • Dein Flugzeug vom Union Glacier Camp zum Südpol ist ein zweimotoriges Skiflugzeug, in der Regel eine kleine De Haviland DHC-6 Twin Otter oder eine Basler BT-67. Das sind die verlässlichsten Polarflugzeuge.
  • Nach deiner Ankunft auf der Landebahn der Amundsen-Scott-Station hast du genug Zeit für Fotos am Zeremonialpol, umgeben von den Flaggen der Unterzeichnerstaaten des Antarktisvertrags.

Falls es dir wichtig ist. Es gibt tatsächlich zwei Südpole, den zeremoniellen und den geografischen. Du erreichst mit dem Flug beide nach deiner Landung zu Fuß oder mit einem Fahrzeug.

Du siehst auch die Amdunsen-Scott-Südpolsstation.

Buchen: Es gibt nur begrenzte Reisetermine mit einer kleinen, pauschalen Reisegruppe von Dezember bis Januar. Die Preise von Flügen zum Südpol fangen ab 52.500 € an und können mehr als 100.000 € pro Person erreichen.

Pomorin Antarktis Reiseberatung Berater

4,63 Sehr gut aus 285 Bewertungen

Stelle uns Deine Frage zur Antarktis

Ist auf dem Schiff noch eine Kabine frei? Ist das für mich die richtige Reise? Welche Routen gibt es sonst noch? Wir begleiten Dich von der Auswahl, Anreise bis zur Rückreise aus der Antarktis.

Thomas Mooslechner


Hi, ich bin Thomas. Ich reise jedes Jahr in mehr als 20 Länder. Hier teile ich meine Erfahrungen mit Reisen, Tipps zu Travel Hacking mit Kreditkarten und buche für dich mit einer individuellen Beratung deine nächste Reise.

Verwandte Beiträge

Deine Meinung zählt

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>