Aktualisiert 4. Juni 2023 von Thomas

Wie funktioniert der Lounge Zugang mit American Express?

Das ist mein kompletter Guide zum Lounge Zugang mit American Express Kreditkarten.

Es geht darum, mit welcher Kreditkarte von American Express du Zugang zu Flughafen Lounges hast und wie der Zugang genau funktioniert.

Ich hoffe, der Guide ist eine gute Hilfe bei der Auswahl der richtigen Amex Kreditkarte oder falls du schon eine Amex Kreditkarte hast.

3 Amex Kreditkarten, mit denen der Lounge Zugang möglich ist:

  • American Express Platinum: Kostenfreier Zugang für 4 Personen durch 2 Priority Pass Prestige mit einer kostenfreien Begleitperson und Zugang zu Amex Centurion und Amex Partnerlounges.
  • American Express Platinum Business: Kostenfreier Zugang für 4 Personen durch 2 Priority Pass Prestige mit einer kostenfreien Begleitperson und Zugang zu Amex Centurion und Amex Partnerlounges.
  • Amex BMW Premium Card Carbon: Kostenfreier Zugang für 4 Personen durch 2 Priority Pass Prestige mit einer kostenfreien Begleitperson und Zugang zu Amex Centurion und Amex Partnerlounges.  

Die drei Kreditkarten von Amex beinhalten zwei kostenfreie Priority Pass Prestige mit freiem Zugang für den Inhaber und eine Begleitperson – also insgesamt 4 Personen.

Was ist der Unterschied zwischen den drei Kreditkarten?

American Express Platinum Kreditkarte

Die American Express Platinum ist die beste Kreditkarte für den Zugang zu Airport Lounges.

Die American Express Platinum und Platinum Business Kreditkarte richten sich auf Reisende aus. Sie hat einen Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, ein größeres Versicherungspaket und Guthaben im Gesamtwert von 670 € (200 € Reiseguthaben, 150 € Gourmetguthaben, usw.). Dafür ist die Jahresgebühr der Platinum von 720 € im Vergleich zur BMW Card mit 500 € höher.

Der Name BMW sagt schon, dass sich die Kreditkarte an Autofahrer ausrichtet. Die Kreditkarte hat einen BMW Schutzbrief, Autoschlüssel-Versicherung, Schlüsseldienst, eine Fahrzeug-Rechtsschutz-Versicherung, Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten, Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen, Straf-Rechtsschutz, Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz und eine Mietwagenvollkasko-Versicherung.

Außerdem sammelst du mit der BMW Card doppelte Membership Rewards Punkte für in Deutschland getätigte Ausgaben bei BMW Händlern und Niederlassungen, Sixt, Aral, Westfalen AG, Esso, Shell, BFT, Agip, JET, Total, Avia, Tamoil und OMV. Es gibt dafür keinen Willkommensbonus.

Leider lässt sich mit der Premium Card Carbon auch der beliebte Membership Rewards Turbo nicht aktivieren. Dadurch wird zu einem Preis von 15 € pro Jahr die reguläre Sammelrate von 1 auf 1,5 Punkte je 1 € Umsatz erhöht.

Amex Platinum ist deine Kreditkarte, falls du viel reist, eine BMW Premium Carbon ist deine Kreditkarte, falls du viel mit dem Auto fährst.

Wie beantrage ich den American Express Priority Pass Prestige?

Priority Pass Prestige von American Express

Deinen Priority Pass lässt du in der App oder per Hotline freischalten.

Im Kartenpaket deiner American Express Platinum, American Express Platinum Business und American Express BMW Premium Card Carbon ist sind zwei kostenfreie Priority Pass Prestige Mitgliedschaften enthalten.

Eine Mitgliedschaft läuft auf die Hauptkarte, eine Mitgliedschaft läuft auf die kostenfreie Partnerkarte. Du musst die Mitgliedschaft in deinem Kartenkonto freischalten lassen. Das geht im Konto von Amex, mit der Amex App und mit der American Express Platinum Travel Service Hotline.

Die Freischaltung dauert vonseiten von Priority Pass einige Werktage. Du erhältst danach eine E-Mail, mit der du deinen American Express Priority Pass Account einrichtest.

Sobald der Account eingerichtet ist, hast du mit dem QR-Code in der Priority Pass App schon Zugang zu Flughafenlounges. Dafür musst du nur die App herunterladen, dich darin einloggen und den QR-Code am Eingang von Lounges herzeigen. Auf die physische Karte, die in der Regel nach einer Woche ankommt, musst du nicht warten.

Ich nutze nur den QR-Code in der App, weil das einfacher ist. Aber als Backup habe ich die Plastikkarte im Handgepäck dabei – musste sie in den vergangenen Jahren aber nie herzeigen. Sicher ist sicher.

Der QR-Code in der Priority Pass App reicht für den Zugang zur Lounge mit American Express aus.

Wie funktioniert der Zugang zu Flughafen Lounges mit American Express?

Restaurant in einer Flughafen Lounge

Du zeigst am Eingang der Lounge deinen Priority Pass QR-Code oder deine Amex Kreditkarte her.

Du hast drei Optionen. Erstens hast du einen Priority Pass Prestige, mit dem der Zugang zu mehr als 1.200 Flughafen Lounges unlimitiert kostenfrei ist. In der Priority Pass App hast du offline alle Partnerlounges von Priority Pass abgespeichert.

Du musst dafür zuerst deinen Priority Pass Account einrichten, wie oben erklärt. Danach suchst du mit der App eine Lounge im Flughafen und gehst dann mit der App und den QR-Code zum Eingang der Lounge. Dein Code wird am Eingang gescannt und in der Regel wird noch nach einem gültigen Flugticket gefragt. Das ist es. Damit bist du in der Lounge. 

Die zweite Option sind direkte Partnerschaften von American Express mit einer Lounge und die American Express Centurion Lounges. In die Lounges hast du mit der American Express Platinum Kreditkarte freien Zugang mit einer Begleitperson. Anstatt dem QR-Code in deiner App zeigst du deine Platinum Kreditkarte mit einem gültigen Flugticket am Eingang her. Das ist es. Damit hast du Zugang zur Lounge.

Die dritte Option ist die Partnerschaft von American Express mit der Lufthansa Gruppe und Delta Airlines. Mit einem gültigen Ticket der Lufthansa, von Austrian Airlines und Swiss Airlines hast du im Ausland Zugang zu den Business Lounges der Lufthansa. Zeige dafür dein Ticket und deine Amex Platinum Kreditkarte am Eingang her. Dasselbe gilt für Delta Airlines Tickets.

American Express hat mehr Lounge Partnerschaften als andere Kreditkarten in Deutschland.

In welche Lounges habe ich mit American Express Zugang?

Bild von einer Flughafen Lounge mit gepolstertem Sessel

Du hast Zugang zu weltweit mehr als 1.400 Lounges in mehr als 140 Ländern.

Wie schon erwähnt, hast du mit American Express Zugang zu mehr Lounges als nur mit einem Priority Pass. Welche Lounges am Programm von American Express teilnehmen, findest du auf der American Express Global Lounge Collection Webseite heraus.

Darin sind alle Lounges eingetragen, die du mit deinem Priority Pass oder aufgrund der American Express Kreditkarte kostenfrei nutzen kannst. Ich schaue vor dem Besuch in einem Airport zusätzlich auf in die Lounge Collection, weil darin mehr Lounges eingetragen sind. 

Zum Beispiel war meine American Express Platinum Kreditkarte lange die einzige Möglichkeit für einen kostenfreien Zugang in die neue Vienna Lounge in Wien. Priority Pass hat für den Abschluss von einem Vertrag mit der Lounge nach der Renovierung im Flughafen Wien mehr als ein Jahr gebraucht. American Express hat den Vertrag gleich abgeschlossen.

Zusätzliche Lounges, in die du mit American Express Zugang hast:

Flughafen Lounge in Antalya in der Türkei

Amex bringt dich in mehr Lounges, von der Lufthansa Business Lounge im Ausland bis Priority Pass.

Hier ist noch einmal eine kurze Übersicht der Lounges, mit denen du durch Amex einen Zugang hast. Wie schon geschrieben, wirf am besten einen Blick auf die Amex Lounge Collection Webseite. Sie gibt dir eine viel bessere Übersicht, welche Lounges dabei sind.

  • American Express Centurion Lounges
  • Priority Pass Lounges
  • Lufthansa Lounges
  • Delta Sky Club Lounges
  • Plaza Premium Lounges
  • Airspace Lounges
  • Escape Lounges – The Centurion Studio

Die vielen zusätzlichen Lounges sind einer der Gründe, weshalb die Vorteile einer Amex Platinum im Vergleich zu anderen Premium Kreditkarten in einem ganz anderen Licht schimmern. 

Andere Karten haben nur Zugang zur Kollektion von Piority Pass, teilweise zu den lokalen Lounges im Heimatflughafen. Aber Amex erweitert die Auswahl weltweit deutlich. Das ist ein Punkt, der ganz klar für den Antrag einer Amex Platinum Card spricht.

Zahlt sich eine Amex Kreditkarte für den Lounge Zugang aus?

Business Class Flug Sitze

Die American Express Platinum Kreditkarte bringt dich in die Lounge und in die Business Class.

Ich habe lange eine direkt gekaufte Priority Pass Prestige Mitgliedschaft gehabt. Nach einigen Jahren habe ich auf eine Mitgliedschaft mit der American Express Platinum Kreditkarte gewechselt.

Der Grund ist einfach: mit einer direkt gekauften Priority Pass Prestige Mitgliedschaft ist der Zugang nur für eine Person unlimitiert kostenfrei. Jede Begleitperson kostet 30 €. Mit meiner American Express Platinum Kreditkarte kann ich 4 Personen in die Lounge mitnehmen.

Warum? Durch die Hauptkarte der American Express Platinum Kreditkarte habe ich einen Priority Pass Prestige mit einer freien Begleitperson. Und in der kostenfreien Partnerkarte ist auch ein Priority Pass Prestige mit einer freien Begleitperson enthalten. Dadurch kann ich meine Freundin Daria, ihre kleine Schwester, Freunde und Verwandte kostenfrei in die Lounge mitnehmen. Für die gleiche Leistung müsstest du 4 Priority Pass Prestige um 1.836 € kaufen.

Mehr Vorteile: Zusätzlich hast du durch deine Amex Platinum Zugang zu mehr Flughafenlounges als nur mit einem Priority Pass. Außerdem sammelst du Amex Membership Rewards Punkte, die dein Zugang zu kostenfreien Business Class Upgrades sind. Du wartest dadurch vor dem Flug angenehmer und fliegst angenehmer. Das ist der Grund, weshalb Amex Platinum die ultimative Reisekreditkarte in Deutschland ist.

Die monatlichen Kosten von 60 € relativieren sich durch die enthaltenen jährlichen Guthaben in Höhe von mehr als 670 €. Du hast ein jährliches 200 € Reiseguthaben für Hotels und Flüge, ein 200 € Sixt ride Guthaben, ein 150 € Gourmetguthaben in hunderten Restaurants und ein 120 € Entertainmentguthaben (zum Beispiel für Netflix).

Dazu kommt das Reiseversicherungspaket, du hast Statusvorteile in Hotels (zum Beispiel Hilton Honors Gold), Vorteile bei der Buchung von Autos (Sixt Diamond) und freie Zimmerupgrades im Fall von einer Buchung mit dem Platinum Travel Service.

Rund um den Antrag der Platinum Kreditkarte ranken sich viele Mythen. Aber es ist einfach, als viele denken. Du richtest den Antrag online direkt an American Express. Er geht auch mit einem durchschnittlichen Gehalt durch. Probiere es.

Mehr dazu: Zum Online Antrag der American Express Platinum mit Lounge Zugang.

Mein Fazit

Business Class Flug Sessel

American Express ist dein Einstieg in die Lounge und Business Class.

Ich hoffe, du hast Antworten auf deine Fragen zum Lounge Zugang mit Amex in meinem Guide gefunden. Sie ist die beste Kreditkarte in Deutschland für den Zugang zu Flughafenlounges. Niemand hat mehr Partnerschaften als Amex in Deutschland.

Die zwei enthaltenen Priority Pass Prestige mit freiem Eintritt für eine Begleitperson haben einen Wert von 1.836 €. Dazu kommen die vielen anderen Vorteile von American Express, angefangen mit freien Upgrades, mit dem Platinum Travel Service Buchungen, Statusupgrades in Hotels und das Sammeln von Membership Rewards Punkten für Business Class Upgrades.

Das ist der Grund, weshalb ich zusammen mit meiner Freundin Daria selbst eine American Express Kreditkarte habe. Um den Antrag der Kreditkarte ranken sich viele Mythen. Aber es geht einfacher, als du denkst. Auch mit einem durchschnittlichen Einkommen kann der Antrag durchgehen. Probiere es.

Angebot: Amex Platinum mit 30.000 Punkten Welcome Bonus

Momentan bekommst du 30.000 Membership Rewards Punkte Welcome Bonus mit einem Umsatz von 6.000 € in den ersten sechs Monaten nach dem Antrag. Ein Punkt hat einen Gegenwert von rund 2 Cent. Der Bonus ist also momentan rund 600 € wert.

Bild der Platinum Card Kreditkarte American Express Deutschland
  • 200 € Reiseguthaben pro Jahr
  • Freier Zugang in 1.400+ Airport Lounges
  • Exklusive Statusvorteile in Hotels
  • Großes Versicherungspaket
  • Membership Rewards sammeln

FAQ (häufige Fragen)

In welche Lounge habe ich mit Amex Zugang?

Inhaber von American Express Platinum, Platinum Business und BMW Carbon Kreditkarten haben einen kostenfreien Priority Pass Prestige. Damit ist der Zugang zu weltweit mehr als 1.200 Flughafen Lounges mit einer Begleitperson kostenfrei. Zusätzlich hat American Express eigene Lounges, die Centurion Lounges, und Partnerschaften mit Lufthansa, Delta Airlines und direkte Loungepartnerschaften. Eine Liste von allen Partner Lounges ist auf der American Express Global Lounge Collection Webseite.


Wie funktioniert der Lounge Zugang mit Amex?

Inhaber von einer American Express Kreditkarte mit einem Priority Pass Prestige müssen den Pass zuerst aktivieren lassen. Danach reicht der QR-Code in der Priority Pass App für den kostenfreien Zugang in die Lounge mit einer freien Begleitperson aus. In direkten Partnerlounges von Amex zeigt man die eigene American Express Platinum Kreditkarte her.

Wie kommt man in die American Express Lounge?

In American Express Centurion Lounges kommt man mit einer American Express Platinum Card, einer American Express Business Platinum Card und mit der exklusiven schwarzen American Express Centurion Kreditkarte, die es nur auf Einladung gibt.

Thomas


Hi, ich bin Thomas. Ich reise jedes Jahr in mehr als 20 Länder. Hier teile ich meine Tipps, wie auch du mühelos viel von der Welt siehst.

Empfohlen

Kaufst du etwas über einen der Links, erhalten wir dafür eine Vergütung. Du bezahlst nicht mehr, unterstützt aber unsere Arbeit.

Verwandte Beiträge

Deine Meinung zählt

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>