Aktualisiert 25. Juni 2023 von Thomas Mooslechner

5 besten kostenfreien Gold Kreditkarten

Das ist mein kompletter Guide zu kostenfreien Gold Kreditkarten in Deutschland. 

Es geht darum, welche Gold Kreditkarten tatsächlich keine Jahresgebühr haben.

Dazu kommen meine Tipps zu den grundlegenden Konditionen, die eine Gold Kreditkarte haben muss. 

Ich hoffe, du findest mit dem Guide eine gute Kreditkarte. 

Welche Konditionen muss eine Gold Kreditkarte haben?

Bei den Leistungen von einer Kreditkarte wird oft über die Farbe diskutiert. Eine goldene Farbe ist ein Hinweis auf Vorteile im Vergleich zu normalen Kreditkarten.

Aber Gold Kreditkarten haben unterschiedliche Vorteile. Sie hängen von der herausgebenden Bank ab.

Gemeinsam haben Gold Kreditkarten einen höheren Verfügungsrahmen im Vergleich zu normalen Karten. Das erhöht ihre Akzeptanzrate und ihr Ansehen. Zusätzlich haben Gold Kreditkarten ein Versicherungspaket. Das Minimum ist ein Reise-Versicherungspaket.

Also kommen wir zu den grundlegenden Konditionen von Gold Kreditkarten, die du kennen solltest:

  • Keine Jahresgebühr: Im Idealfall gibt es dauerhaft keine Jahresgebühr. Alternativ sollte die Kreditkarte mit einem geringen Mindestumsatz von der Jahresgebühr befreit sein.
  • Keine Auslandsgebühren: Eine Gold Kreditkarte sollte keine Fremdwährungsgebühr, keine Auslandseinsatzgebühr und keine eigene Geldautomatengebühr haben.
  • Reise-Versicherungen: Gold Kreditkarten haben eine Reiseversicherung. Zum Paket sollte eine Auslandskranken-, Reiserücktritts- und eine Reiseabbruch-Versicherung gehören.
  • Weitere Versicherungen: Gold Karten haben in der Regel noch weitere Versicherungen. Beispiele sind Haftpflicht, Smartphone oder Mietwagenversicherungen.
  • Echter Verfügungsrahmen: Gold Kreditkarten sind echte Kreditkarten mit einem frei verfügbaren Kreditlimit.
  • Optionale Ratenzahlung: Flexibel einstellbar per App, im Konto oder mit der Abrechnung. 
  • Kein Kontowechsel: Im Idealfall musst du für den Antrag der Kreditkarte kein neues Konto anlegen. Du rechnest sie mit deinem momentanen Konto ab.

5 besten kostenlosen Gold Kreditkarten

Gebuhrenfrei Mastercard Gold Advanzia Reisekreditkarte
  • Keine Jahresgebühr
  • Keine Auslandsgebühren
  • Reise-Versicherungen enthalten
  • Private Haftpflichtversicherung
  • Flexible Ratenzahlung
  • Rahmen Individuell
TFBank Gold Kreditkarte
  • Keine Jahresgebühr
  • Keine Auslandsgebühren
  • Reise-Versicherungen enthalten
  • Gepäckversicherung
  • Flexible Ratenzahlung
  • Rahmen bis zu 10.000 €
Hanseatic Bank Gold Card Kreditkarte
  • Kostenlos ab 3.000 Jahresumsatz
  • 2 % Fremdwährungsgebühr
  • Reise-Versicherungen enthalten
  • Smartphone-Versicherung
  • 5 % Reise-Rückvergütung
  • Rahmen bis zu 3.500 €
Deutschland Kreditkarte Gold
  • Kostenlos ab 3.000 Jahresumsatz
  • 2 % Fremdwährungsgebühr
  • Reise-Versicherungen enthalten
  • Smartphone-Versicherung
  • 5 % Reise-Rückvergütung
  • Rahmen bis zu 3.500 €
Barclays Card Gold
  • Kostenlos ab 3.000 Jahresumsatz
  • 1,99 % Fremdwährungsgebühr
  • Reise-Versicherungen enthalten
  • Flexible Ratenzahlung
  • 5 % Reise-Rückvergütung
  • Rahmen bis zu 10.000 €

Sind die Gold Kreditkarten wirklich kostenlos?

Die Kosten einer Kreditkarte lassen sich auf drei Punkte zusammenfassen: 1. Jahresgebühr, 2. mögliche Auslandsgebühren und 3. Zinsen.

  • Jahresgebühr: Die enthaltenen Kreditkarten sind entweder dauerhaft kostenfrei (Gebührenfrei Mastercard und TF Bank) oder sie sind mit einem Mindestumsatz von 3.000 € pro Jahr kostenfrei.
  • Auslandsgebühren: Die Gebührenfrei Mastercard und die TF-Bank haben gar keine Auslandsgebühren. Die anderen Kreditkarten haben Fremdwährungsgebühren.
  • Zinsen: Das ist der Preis für die Rückzahlung von deinem Verfügungsrahmen. Zinsen fallen nur mit der Ratenzahlung an. Alle Kreditkarten haben ein zinsfreies Zahlungsziel. Dadurch fallen Zinsen nicht mit einem monatlichen vollen Ausgleich der Abrechnung an.

In meiner Auswahl sind nur Kreditkarte ohne Jahresgebühr enthalten. Sie sind entweder dauerhaft ganz davon befreit oder durch einen geringen Mindestumsatz pro Jahr. Dadurch können nur noch Auslandsgebühren und Zinsen anfallen.

Die Auslandsgebühren hängen von dir ab. Reist du viel, solltest du dich für einer der Gold Kreditkarten ohne Auslandsgebühren entscheiden.

Die Zinsen hängen zusätzlich von deiner Nutzung der Kreditkarte ab. Gleichst du deine Abrechnung im zinsfreien Zahlungsziels voll aus, gibt es keine Zinsen. Stellst du eine Ratenzahlung ein, fallen Zinsen an. Das entscheidest schlussendlich du.

Lohnen sich die Vorteile von Gold Kreditkarten?

Zwei Gold Kreditkarten in der Hand gehalten

Lohnen sich die Versicherungen und anderen Vorteile von Gold Kreditkarten?

Ob sich eine Gold Kreditkarte lohnt, hängt von deinen Ansprüchen ab. Ein Beispiel sind die Auslandsgebühren. Viele Kreditkarten haben eine Fremdwährungsgebühr von 2 %. Bezahlst du öfter in einer Fremdwährung, rechnet sich eine gebührenfreie Gold Kreditkarte schnell.

Zusätzlich haben Gold Karten wichtige Reiseversicherungen. Der Wert der Versicherungen ist individuell. Eine Auslandskranken-Versicherung ist eine Pflicht. Das ist eine der wenigen Versicherungen, die alle haben sollten. Eine Reiserücktritts- und Gepäckversicherung lohnt sich meistens ab einer Reise zu zweit und auf jeden Fall mit Kindern. Alleine ist die Chance auf einen Versicherungsfall geringer. Aber mit Kindern und Partner ist die Chance schon eine ganze andere.

Einzeln abgeschlossen kosten die Versicherungen außerdem mehr. Die Versicherungen einer Gold Kreditkarte lohnen sich deswegen in der Regel. Das gilt speziell für eine kostenlose Gold Kreditkarte. Sie lohnen sich schon ab der ersten Reise.

Dazu kommen noch die andere Vorteile. Das fängt mit dem höheren Verfügungsrahmen an. Es geht weiter mit der flexiblen Ratenzahlung. Dann kommen noch andere Versicherungen dazu. Und Herausgeber von Gold Kreditkarten haben regelmäßige Rabattangebote für ihre Kunden.

"Gold Kreditkarten haben umfassende Versicherungen, ein höheres Ansehen und einen höheren Verfügungsrahmen."

Welche Voraussetzung muss ich für den Antrag einer Gold Kreditkarte erfüllen?

Bei der Suche nach einer guten Gold Kreditkarte suchst du auch nach Premium Leistungen. Aber für den Antrag mit den Vorteilen einer Gold Kreditkarte gibt es auch Voraussetzungen.

Wie einfach ist der Antrag von einer Gold Kreditkarte? Das hängt zuerst von der herausgebenden Bank ab. Die grundlegenden Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren, ein Wohnsitz in Deutschland und ein deutsches Konto zur Abrechnung.

Alle Gold Kreditkarten haben einen Verfügungsrahmen. Sie sind echte Kreditkarten. Deswegen prüft die Bank deine Bonität. Hast du einen negativen Schufa-Eintrag, kann das ein Hindernis beim Antrag einer Gold Kreditkarte sein.

Zusätzlich solltest du ein regelmäßiges Einkommen haben. Ein normales Einkommen reicht aber aus. Einige Banken vergeben Gold Kreditkarten auch an Studenten und Rentner. Ein Beispiel ist die Gebührenfrei Mastercard Gold. Der Antrag geht leichter durch.

"Gold Kreditkarten haben einen Verfügungsrahmen. Deine Bonität sollte in Ordnung sein."

Für welche Gold Kreditkarte würde ich mich entscheiden?

Die Voraussetzung ist Kostenfreiheit. Dauerhaft kostenfrei sind nur die Gebührenfrei Mastercard Gold und die TF Bank Mastercard Gold Kreditkarte. Ich würde mich deswegen für eine der zwei Kreditkarten entscheiden.

Am längsten ist die Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte auf dem Markt. Sie hat ihre Konditionen lange nicht geändert. Das spricht für den Antrag.

Mit der Gebührenfrei Mastercard Gold hast du eine Gold Kreditkarte ohne eine Jahresgebühr, ohne eine Fremdwährungsgebühr und ohne eine Auslandseinsatzgebühr.

Außerdem hast du eine kostenfreie Reiseversicherung und eine private Haftpflichtversicherung. Das kann die Gebührenfrei Mastercard Gold im Detail:

  • Keine Jahresgebühr: Dauerhaft, ohne Mindestumsatz.
  • Echte Gold Kreditkarte: Mit einem Verfügungsrahmen.
  • Kein Kontowechsel: Trotzdem mit einem Verfügungsrahmen und optionaler Ratenzahlung.
  • Optionale Ratenzahlung: Flexible Entscheidung mit der monatlichen Abrechnung. Mindestbetrag 30 € oder 3 % der Abrechnungssumme.
  • Keine Auslandsgebühren: Bezahle weltweit ohne Fremdwährungs- und Auslandseinsatzgebühr.
  • Keine Geldautomatengebühr: Keine eigenen Gebühren von Gebührenfrei Mastercard Gold für das Geld abheben. Aber es fallen Zinsen ab dem ersten Tag an.
  • Reise-Versicherungen: Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung, Auslandskranken-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung und Reise-Unfallversicherung.
  • Privathaftpflicht-Versicherung: Deckungssumme bis 350.000 € pro Versicherungsfall.
  • Gebührenfreies Online-Shopping: Ohne Fremdwährungs- und Auslandseinsatzgebühr. 

Den Antrag der Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte stellst du online. Dafür reicht dein Smartphone oder ein Notebook aus. Es gibt keinen Papierkram.

Deine neue Gold Kreditkarte kommt nach dem erfolgreichen Antrag in einigen Werktagen mit der Post nach Hause. Aktiviere sie gleich mit der ersten Zahlung.

Die Abrechnung der Kreditkarte ist monatlich. Das zinsfreie Zahlungsziel ist 7 Wochen für Einkäufe.

Falls du einmal einen Rechnungsbetrag nicht vollständig ausgleichen möchtest, schickst du einfach den auf der Rechnung ausgegebenen Mindestbetrag an Gebührenfrei. Das sind mindestens 30 € oder 3 % von deiner Abrechnung.

Der Mindestbetrag steht auf einer Abrechnung. Gleichst du die Abrechnung voll aus, gibt es keine Zinsen und damit auch keine zusätzlichen Kosten. Du entscheidest also schlussendlich selbst monatlich die Form deiner Abrechnung, ob voller Ausgleich oder Teilzahlung. Es ist dafür kein Kontowechsel zu Gebührenfrei notwendig.

Zum Antrag: Hier ist der Link zum Online-Sofortantrag der Gebührenfrei Mastercard Gold.

Mein Fazit zu den Gold Kreditkarten

Gold Kreditkarten sind hochwertiger als normale Kreditkarten. Ihre Vorteile reichen von einem höheren Verfügungsrahmen bis zu umfassenden Reiseversicherungen.

Dafür verlangen Banken in der Regel eine Jahresgebühr. Aber es gibt auch goldene Karten ohne Jahresgebühren. Sie haben alle Vorteile einer echten Gold Kreditkarte. Achte darauf, ob die Kreditkarte nur im ersten Jahr von der Jahresgebühr befreit ist. Oder ob ein Mindestumsatz für die Befreiung von der Jahresgebühr notwendig ist. 

Ich habe das bei der Auswahl der Kreditkarten in meinem Beitrag dazugeschrieben. Tatsächlich dauerhaft von der Jahresgebühr sind die Gebührenfrei Mastercard Gold und die TF Bank Mastercard Gold befreit.

Falls du zum Antrag einer Gold Kreditkarte, ihren Leistungen und Vorteilen noch eine Frage hast, dann schreibe mir gerne unten in den Kommentaren.

FAQ (häufige Fragen)

Wie viel kostet eine Gold Kreditkarte?

Es gibt dauerhaft kostenfreie Gold Kreditkarten. Der Gegensatz dazu sind Gold Kreditkarten, die mehr als 100 € pro Jahr kosten. Zusätzlich gibt es Gold Kreditkarten die nur im ersten Jahr kostenfrei sind. Andere Gold Kreditkarten sind ab einem gewissen Mindestumsatz kostenfrei. Das sind meistens 3.000 € pro Jahr.

Was bringt mir eine Gold Kreditkarte?

Gold Kreditkarten haben mehr Vorteile als gewöhnliche Kreditkarten. Ihr Verfügungsrahmen ist höher, sie haben in der Regel ein umfassendes Reiseversicherungs-Paket und oft noch zusätzliche Vorteile die sich lohnen. Dazu können weitere Versicherungen, exklusive Rabatte und Bonusprogramme gehören.

Wer kann eine Gold Kreditkarte beantragen?

Für die Beantragung einer Gold Kreditkarte ist eine positive Bonität notwendig. Gold Kreditkarten haben immer einen Verfügungsrahmen. Deswegen sollte es keinen negativen Schufa-Eintrag geben. Für den Antrag einer deutschen Gold Kreditkarte ist zusätzlich das 18. Lebensjahr, ein Wohnsitz in Deutschland und ein deutsches Konto zur Abrechnung der Kreditkarte notwendig.

Wie hoch sollte das Einkommen für Gold Kreditkarten sein?

Das Einkommen für den Antrag einer Gold Kreditkarte sollte bei den günstigsten Anbietern zumindest 1.000 € pro Monat sein. Aber es gibt auch Gold Kreditkarten, die an Studenten und Rentner ausgestellt werden. Einige Gold Kreditkarten haben deutlich höhere Anfordernungen an das Einkommen, zum Beispiel die American Express Gold Card mit mindestens 30.000 € pro Jahr.

Gibt es kostenlose Gold Kreditkarten?

Ja. Es gibt kostenlose Gold Kreditkarten. Beispiele dafür sind die Gebührenfrei Mastercard Gold und die TF Bank Mastercard Gold. Sie sind dauerhaft von der Jahresgebühr befreit. Andere Gold Kreditkarte haben keine Jahresgebühr im ersten Beitragsjahr. Andere Gold Kreditkarten sind mit einem Mindestumsatz pro Jahr kostenfrei.

Thomas Mooslechner


Hi, ich bin Thomas. Ich reise jedes Jahr in mehr als 20 Länder. Hier teile ich meine Tipps, wie auch du mühelos viel von der Welt siehst.

Empfohlen

Kaufst du etwas über einen der Links, erhalten wir dafür eine Vergütung. Du bezahlst nicht mehr, unterstützt aber unsere Arbeit.

Verwandte Beiträge

Deine Meinung zählt

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>