Thomas Mooslechner, aktualisiert am 17. August 2023

Geld abheben in Kroatien: Wie kann ich Gebühren vermeiden?

Das ist mein kompletter Guide zum Geld abheben.

Kroatien hat 2022 den Euro als Währung eingeführt. Trotzdem können für den Bezug von Bargeld mit einem Geldautomaten in Kroatien hohe Gebühren anfallen.

Viele Gebühren lassen sich einfach vermeiden. Wie das geht und welche häufigen Kostenfallen es gibt, erfährst du im folgenden Beitrag.

1. Welche Gebühren fallen für das Geld abheben in Kroatien an?

Die meisten deutschen Banken verlange eine Fremdautomatengebühr zwischen 0 und 10 € pro Transaktion mit einem Geldautomaten. Die Gebühr kommt von deiner Bank. Sie kommt nicht von Visa, Mastercard oder kroatischen Banken.

Sie lässt sich deswegen einfach mit einem Vergleich der Konditionen von deinen Karten vermeiden. Nur Kreditkarten von American Express und Diners Card aus Deutschland haben immer Geldautomatengebühren.

Normalerweise ist das Geld abheben in Kroatien mit einer echten Kreditkarte von Visa oder Mastercard am günstigsten.

Karten vergleichen: Die Fremdautomatengebühr kommt von deiner Bank, nicht von Visa, Mastercard oder kroatischen Banken.

2. Verlangen kroatische Geldautomaten eine eigene Gebühr

Geldautomaten können zusätzlich zur Fremdautomatengebühr von deiner Bank eine Eigengebühr haben. Das kommt in Kroatien häufig vor. Schon vor der Umstellung von Kroatischen Kuna auf Euro waren Euronet Geldautomaten in Kroatien berüchtigt.

Aber auch die Geldautomaten von normalen kroatischen Banken haben oft eine Eigengebühr. Sie kann mehrere Euro bis hin zu mehreren Prozent der abgehobenen Summe ausmachen.

Geldautomaten müssen vor dem Abschluss einer Transaktion immer ihre Eigengebühren anzeigen. Dadurch ist ein Vergleich der Geldautomaten möglich. Am ehesten haben Automaten in normalen Filialen von kroatischen Banken keine Eigengebühren. Schreibe mir dazu gerne deine Erfahrungen in den Kommentaren. Das hilft allen Reisenden.

Eigengebühren vermeiden: Vergleiche die kroatischen Geldautomaten. Sie müssen vor dem Abschluss einer Transaktion ihre Eigengebühren anzeigen.

3. Kann  ich überall mit EC-Karten, Girokarten und Kreditkarten bezahlen?

Visa lässt V-Pay EC-Karten seit 2020 auslaufen. Mastercard stellt seit 2023 keine neuen Maestro EC- und Girokarten mehr aus. Die Annahmerate der Karten sinkt zunehmend. Automaten von Tankstellen nehmen die Karten mit einer hohen Wahrscheinlichkeit nicht mehr an.

Banken aus Deutschland und Österreich stellen auf Debitkarten und echte Kreditkarten um. Echte Kreditkarten von Visa und Mastercard haben auch die höchste Annahmerate in Kroatien. Die Annahmerate von American Express und Diners Card ist schlecht.

Aber Kroatien ist ein eher konservatives Land, was die Kartenzahlung angeht. Die Chance, dass ein kleines Café, eine Pension oder ein Laden nur Bargeld annimmt, ist hoch.

Bargeld und echte Kreditkarten: Bargeld ist für eine Reise nach Kroatien notwendig. Echte Kreditkarten von Visa und Mastercard haben die höchste Akzeptanzrate.

4. Fremdautomatengebühr von deiner eigenen Bank vermeiden

Die Fremdautomatengebühr ist die größte Kostenfalle in Kroatien.

Sie hängt von deiner eigenen Bank ab. Vergleiche deswegen die Konditionen von deinen Karten. Es gibt in Deutschland nur von Visa und Mastercard Kreditkarten ohne Fremdautomatengebühren.

American Express und Diners Card Kreditkarten aus Deutschland haben immer Auslands- und Fremdautomatengebühren. 

Hast du eine Kreditkarte ohne Fremdautomatengebühr? Sehr gut. Dann benutze sie in Kroatien zum Geld abheben.

Falls nicht, ist der einfachste Ausweg ohne Kontowechsel eine Reisekreditkarte mit einer automatischen Abrechnung mit deinem Konto.

Eine Kreditkarte für Reisen sollte dauerhaft keine Jahresgebühr, keine Fremdautomatengebühr, keine Fremdwährungsgebühr und keine Auslandseinsatzgebühr haben.

Im Idealfall hat die Karte einen Verfügungsrahmen für die Kaution von Hotelzimmern oder einem Mietwagen. In meinem Reisekreditkarten Vergleich erfüllt die awa7 Visa Kreditkarte alle Konditionen am besten.

4 gebührenfreie Kreditkarten zum Geld abheben

Awa7 Visa Kreditkarte
  • Keine Jahresgebühr (0 €)
  • Keine Geldautomatengebühr
  • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Visa Wechselkurs
  • Startrahmen bis zu 2.500 €
Deutschland Kreditkarte Classic
  • Keine Jahresgebühr (0 €)
  • Keine Geldautomatengebühr
  • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Visa Wechselkurs
  • Startrahmen bis zu 2.500 €
DKB Visa Debitkarte
  • 0 € als Aktivkunde
  • 0 € für Geld abheben ab 50 €
  • Aktivkunde = 700 € Geldeingang
  • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Mit bonitätsabhängigem Dispo
Gebuhrenfrei Mastercard Gold Advanzia Reisekreditkarte
  • Keine Jahresgebühr (0 €)
  • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Keine Geldautomatengebühr
  • Sofortzinsen für Bargeld
  • Rahmen individuell

Beste Kreditkarte zum Geld abheben in 2024: awa7 Visa Card

Die awa7 Visa ist eine echte dauerhaft von der Jahresgebühr befreite Kreditkarte. Mit awa7 fallen vonseiten deiner Bank weltweit keine Geldautomatengebühr an. Der Antrag ist ohne Kontowechsel möglich.

Das kann sie im Detail:

  • Keine Jahresgebühr: dauerhaft 0 € ohne Mindestumsatz.
  • Kein Kontowechsel: Ein neues Konto ist nicht notwendig. Die Abrechnung ist trotzdem automatisch.
  • Keine Auslandsgebühr: Bezahle weltweit mit 0 € Fremdwährungs- und 0 € Auslandseinsatzgebühr.
  • Keine Geldautomatengebühr: Keine Gebühren für das Geld abheben in Deutschland und dem Rest der Welt vonseiten awa7.
  • Gebührenfrei online einkaufen: Ohne Währungs- und Auslandsgebühr. 
  • Visa Wechselkurs: Ohne Aufschlag von awa7.
  • Bis zu 2.500 € Startrahmen: Echte Kreditkarte mit einer automatischen Abrechnung oder einer optionalen Ratenzahlung ab 20 € pro Monat mit flexibler Einstellung in der App.
  • Sparen: Vorteilswelt mit regelmäßigen Aktionen, wie 5 % Reiserückvergütung und Cashback.

Den Antrag der awa7 Visa Kreditkarte stellst du online in weniger als 5 Minuten. Dafür reicht dein Smartphone oder dein Notebook aus. Es gibt keinen Papierkram.

Deine neue Kreditkarte kommt danach in einigen Werktagen mit der Post.

awa7 vermeidet auch den größten Haken von anderen Reisekreditkarten. awa7 rechnet die Kreditkarte für dich automatisch ohne Kontowechsel ab. Dadurch ist kein neues Konto notwendig und du hast trotzdem alle Vorteile einer echten Kreditkarte.

Du hast auch Zugriff auf die optionale Ratenzahlung ab 20 € pro Monat, falls du einmal deinen Startrahmen von bis zu 2.500 € ausnützen möchtest. Ansonsten ist Schluss mit Geldautomaten- und Auslandsgebühren von deiner eigenen Bank in Kroatien und dem Rest der Welt.

Mir haben meine gebührenfreien Reisekreditkarten in den vergangenen Jahren Hunderte Euro gespart. Ich reise auch sehr viel. Es sind im Schnitt mehr als 20 Länder pro Jahr.

Aber zumindest eine dauerhaft gebührenfreie Kreditkarte für Reisen empfehle ich allen.

Es kostet nichts und spart Geld.

Zum Antrag: Hier ist der Link zum Online-Antrag der gebührenfreien awa7 Visa Kreditkarte.

Fazit zum Geld abheben in Kroatien

Kroatien hat den Euro als Währung eingeführt. Das vermeidet viele der alten Gebühren. Aber für den Bezug von Bargeld können in Kroatien noch immer hohe Gebühren anfallen.

Die meisten davon kannst du vermeiden. Der erste und wichtigste Schritt dafür ist der Vergleich deiner Kreditkarte. Ist eine Karte ohne Fremdautomatengebühr dabei? Dann hebe nur mit ihr in Kroatien Geld ab.

Vergleiche außerdem die Geldautomaten in Kroatien, falls es möglich ist. Es gibt Geldautomaten ohne Eigengebühren. Meistens findest du sie in Filialen von echten Banken.

Mit den einfachen Tipps sparst du in Kroatien viel Geld.

Falls du noch eine Frage zum Geld abheben in Kroatien hast, zur gebührenfreien awa7 Visa Kreditkarte oder eigene Erfahrungen teilen möchtest, dann schreibe mir gerne unten in den Kommentaren.

Ich wünsche dir eine schöne Reise nach Kroatien!

Thomas Mooslechner


Hi, ich bin Thomas. Ich reise jedes Jahr in mehr als 20 Länder. Hier teile ich meine Erfahrungen mit Reisen, Tipps zu Travel Hacking mit Kreditkarten und buche für dich mit einer individuellen Beratung deine nächste Reise.

Empfohlen

Kaufst du etwas über einen der Links, erhalten wir dafür eine Vergütung. Du bezahlst nicht mehr, unterstützt aber unsere Arbeit.

Verwandte Beiträge

Deine Meinung zählt

    • Hallo Caro,

      welche Versicherung?

      Die Genial Card hat keine Auslandskrankenversicherung oder ähnliche Produkte enthalten, die manche Kreditkarten haben. Es gibt deswegen auch keine Kosten für die Versicherung.

      LG Thomas

  • Hallo Thomas,

    deine Aussage „keine Fremdautomatengebühr“ zu Genial Visa Card der Hanseatic Bank….stimmt leider nicht…

    Lt. Hanseatic Bank „Betreiber von Geldautomaten oder Bankfilialen können eigene Gebühren erheben“

    Grüße
    Andrés

    • Hallo Andres,

      die Hanseatic Bank hat keine eigenen Geldautomatengebührn. Das sind die typischen Fremdautomatengebührn in den Konditionen der meisten Banken aus Deutschland. Sie verlangen Gebühren im Bereich von 4 € bis 10 € pro Transaktion mit einem Geldautomaten.

      Das musst du von den möglichen Gebühren von Geldautomaten in Kroatien unterschieden.

      Die Hanseatic hat keinen Einfluss darauf, welche Eigengebühren ein Geldautomat in Kroatien hat. Das kannst du nur selbst bestimmen, in dem du die Gebühren der Geldautomaten in Kroatien vergleichst.

      Hebe Geld mit den Automaten von normalen kroatischen Banken ab und meide die gelb-blauen Geldautomaten für Touristen.

      Sie haben am ehesten eine eigene Gebühr.

      LG Thomas

      • Hallo Thomas,

        also wenn man eine Visa Karte hat, geht man damit einfach zu einer normalen Bank in Kroatien und kann einfach Kuna Geld abheben? Also sollte man atm-Automaten besser vermeiden?

        Viele Grüße und vielen Dank im Voraus

        • Hallo E,

          mit einer Visa Kreditkarte kannst du ganz normal in Kroatien bezahlen und mit der Karte Geld von einem Geldautomaten abheben.

          Falls ein Supermarkt auch Bargeld ausgibt, mit einer Karte, dann geht das auch mit einer Kreditkarte in Kroatien.

          Meide ATM Geldautomaten, die sich rein auf Touristen ausrichten. Sie haben am ehesten eine Eigengebühr. Damit sind vor allem die europaweit verbreiteten blau-gelben Euronet Geldautomaten gemeint.

          Hebe lieber mit Geldautomaten von kroatischen Banken Geld ab. Das ist meistens am günstigsten.

          LG Thomas

    • Ja aber auch die Hausbank kann zusätzliche Gebühr berechnen wenn man Fremde Automaten nutztund das ist bei der Hanseatic eben nicht der fall.

  • Hallo Thomas,
    du bist wohl schon eine Weile nicht mehr in Kroatien gewesen. Mittlerweile verlangen die meisten kroatischen Banken zusätzliche Gebühren pro Abhebung (ca 4€). Es gibt nur noch wenige Banken ohne Gebühren. Eine davon ist die Zagrebačka banka (Stand Sommer 2021).
    Hier findet man deren Automaten: https://www.zaba.hr/home/en/map/ATMs
    Viele Grüße
    Oliver

  • Muss ich die Karte freischalten? War gerade in Rewe und wollte mit der Karte bezahlen aber es ging nicht. Auf der Rewe Seite steht das die Visa akzeptieren. Vor Ort habe ich nicht drauf geachtet.

    • Hallo Monika,

      normalerweise ist das Freischalten einer Karte innerhalb der EU nicht notwendig.

      Es kann aber sein, dass deine Karte eine strenge Ländereinstellung hat.

      Das findest du in der App oder im Online-Banking heraus.

      LG Thomas

  • Hallo Thomas,
    Kannst Du eine bestimmte Bank (ohne oder mit nur geringen Gebühren) für Bargeldabhebungen mit VISA oder EC/Maestro in Kroatien (Istrien) empfehlen ? Gruß Markus

  • Wir konnten leider an keinem einzigen Geldautomaten in Kroatien kostenlos Geld abheben. An jedem ATM hätten wir zwischen 28kn und 55kn bezahlen sollen. Das gesamte Land zockt seine Touristen richtig ab.

  • Dieser leicht werbeüberfrachtete aber dennoch halbwegs aktuelle (€) Artikel animierte mich, meinen mitreisenden informationshungrigen Bargeldfreunden die wichtige info mitzuteilen, die mir auf meiner Recherche an den tatsächlichen Bankautomaten in Zagreb aufgefallen war. Mithilfe meiner „kostenlosen“ Reisekreditkarte war es mir möglich bei der KentBank ohne eine Gebühr von dieser Bargeld abzuheben. Die sonst empfohlene Reifeisenbank verlangt 4,65€, die Erste-Bank trotz Sparkassen-logo auch bei Sparkassen-Kunden noch 10c mehr als letztere. Allerdings habe ich auch nur einen Automaten mit über 5 € Gebühr (ich glaube 6) gefunden. Grüße aus Kroatien

    • Hallo,

      Danke für deinen Erfahrungsbericht.

      Leider hängen die Gebühren schlussendlich vom einzelnen Automaten ab. Nahe einer Sehenswürdigkeit verlangen die Banken eher eine Eigengebühr für das Geld abheben. Einige Geldautomaten sind auch nach Herkunft der Karten eingestellt. Es gibt keinen generellen Tipp dazu, welche Geldautomaten am günstigsten sind. Zumindest fällt das Thema Euro in Kroatische Kuna wechseln seit dem Eurobeitritt weg.

      LG Thomas

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >