Aktualisiert 22. Juli 2020 von Thomas

Ich habe zwei Konten von Transferwise.

Dazu zählt ein privates Transferwise Multi-Währungs-Konto und ein Transferwise for Business Konto für eine GmbH.

Meine Freundin Daria hat auch ein privates Konto.

Ich habe auch die Transferwise for Business Kreditkarte und eine private Transferwise Kreditkarte. 

Hier habe ich meine Erfahrungen mit dem Multi-Währungs-Geschäftskonto und der Business Mastercard von Transferwise gesammelt.

Dazu kommt ein ordentliches Review der Funktionen.

Was ist das Transferwise for Business Geschäftskonto?

Kreditkarten von Transferwise Privat und Business

Transferwise hat ein Privatkonto und das Transferwise for Business Konto

Transferwise wurde 2010 als Unternehmen für Auslandsüberweisungen gegründet. Inzwischen haben sie mehr als 7 Millionen weltweite Kunden.

Der Sitz von Transferwise ist in London. Sie sind von der Financial Conduct Authority in England und der Belgischen Nationalbank in der EU reguliert.

Im Vergleich mit normalen Banken sind Auslandsüberweisungen mit Transferwise deutlich günstiger und schneller. Transferwise sagt von sich selbst, dass sie 8 Mal günstiger sind als durchschnittliche Banken und 19 Mal günstiger sind als PayPal.

Peter Thiel, einer der Gründer von PayPal, war übrigens der erste Investor von Transferwise.

Die genauen Kosten für Auslandsüberweisungen zeigt Transferwise immer vorab transparent ohne Anmeldung mit dem Preisrechner auf der Startseite an.

Das gilt auch für die Dauer von Auslandsüberweisungen. Im Schnitt dauert eine Überweisung mit Transferwise 0 bis 2 Werktage.

Schnellüberweisungen sind in viele Länder in Minuten oder Stunden möglich. 

Screenshot von Transferwise: 1. Lokale Überweisung in derselben Währung. 2. Auslandsüberweisung "Preiswert". 3. Auslandsüberweisung "Schnellüberweisung".

Screenshot: Transferwise zeigt vor einer Überweisung immer die genauen Gesamtkosten an. 1. Lokale Überweisung. 2. Auslandsüberweisung "Preiswert" (Geld kommt in 0 bis 2 Werktagen an). 3. Auslandsüberweisung "Schnellüberweisung" (Geld kommt in Sekunden bis Minuten an).

5 grundlegende Features von Transferwise for Business

  1. Konto: Transferwise for Business ist ein kostenloses Multi-Währungs-Konto. Es ermöglicht die Verwaltung, den Eingang und den Zahlungsausgang von mehr als 50 Währungen.
  2. Geld wechseln: Transferwise wechselt Währungen mit dem echten Marktpreis, dem Devisenmittelkurs. Sie verlangen dafür nur einen kleinen Aufschlag. Die genauen Kosten stehen immer vorab transparent auf der Startseite von Transferwise. Das gilt für das Businesskonto und das Privatkonto.
  3. Kontonummern: Zum Business Konto gehört eine internationale Kontoverbindung, ein IBAN mit BIC in der EU, eine Kontonummer im UK mit Sort Number und eine US-Kontonummer mit Routing Number. Dazu kommen Bankverbindungen in Australien, Neuseeland und Singapur.
  4. Kreditkarte: Die Ausstellung einer dauerhaft gebührenfreien Transferwise for Business Mastercard Debit Kreditkarte ist möglich. Nur der Versand der Karte kostet einmalig 5 €.
  5. Open API: Zur Einbindung von Buchungssoftware, Durchführung von Bulk-Überweisungen und zur Verwaltung mit der eigenen Software. Dafür ist kein zusätzliches Premium-Konto notwendig. Das gibt es mit Transferwise gar nicht. Das Konto ist kostenlos. 

Mögliche Währungen im Konto:


Zu den von Transferwise unterstützten Währungen zählen Euro, US-Dollar, Britische Pfund, Russische Rubel, Japanische Yen, Thai Baht, Singapur Dollar, Indonesische Rupiah, Polnische Zloty und mehr als 50 andere wichtige Währungen.


Hier ist eine Liste mit den momentan unterstützen Währungen von Transferwise.

Screenshot: Einige mögliche Kontonummern von Transferwise

Screenshot: Einige mögliche Kontoverbindungen von Transferwise, zum Beispiel in den USA, dem UK und Singapur.

Wie hoch sind Gebühren von Transferwise for Business?

Die Eröffnung des Transferwise for Business Geschäftskonto ist für Einpersonenunternehmen und Kapitalgesellschaften kostenlos.

Transferwise verlangt keine Jahresgebühr und keine anderen laufenden Gebühren.

Es gibt eine kleine, transparente Gebühr für den Umtausch von Währungen innerhalb des Kontos.

Für Zahlungen mit der Transferwise Business Mastercard fällt eine kleine prozentuale Gebühr für Währungen an, für die sich kein oder nicht ausreichend Geld auf dem Konto befindet.

6 mögliche Gebühren von Transferwise:

  1. Wechselkurs: Für den Umtausch von Währungen im Business Konto verwendet Transferwise den echten Wechselkurs (Devisenmittelkurs) mit einer transparenten vorab bekannten Gebühr. Hier ist eine Rechner mit allen Wechselkursen und Gebühren (Einzahlung, Auszahlung, Kreditkarte, intern wechseln, Überweisung). 
  2. Internationale Bankverbindung: Für die Einrichtung einer internationalen Bankverbindung für in Zukunft kostenfreie Einzahlungen fällt für Geschäftskunden eine einmalige Gebühr von 21 € an (oder im Gegenwert einer anderen Währung).
  3. Kreditkarte bestellen: Eine einmalige Gebühr von 5 € für den Versand der Mastercard Kreditkarte. Früher hat ein Guthaben auf dem Konto ausgereicht. Das steht noch immer auf einigen Webseiten im Netz.
  4. Zahlen mit der Business Mastercard: Es gibt keine Fremdwährungsgebühr. Wenn du mit der Business Mastercard in einer Währung zahlst, die nicht im Konto hinterlegt ist, wechselt Transferwise automatisch die günstigste verfügbare Währung mit der kleinsten Umtauschgebühr.
  5. Überweisungen: Eine kleine Gebühr fällt für Unternehmen für Auszahlungen auf ein anderes Konto in einer fremden Währung an. Transferwise zeigt die genauen Kosten immer im Backend an.
  6. Geld empfangen: Der Empfang von Zahlungen von Geschäftspartnern ist kostenlos. Transferwise verlangt dafür keine eigenen Gebühren, außer das Wechseln von Währungen ist notwendig. Aufgrund der möglichen lokalen Kontoverbindungen sind Inlandsüberweisungen auf das Konto von Transferwise in der Regel möglich.

Gebührenübersicht:


Mehr steht den aktuellen Transferwise for Business Preisen auf einer eigenen Übersichtsseite.


Darauf sind auch noch einmal alle Gebührenrechner verlinkt. 

Screenshot: Erhalten, Ausgegeben und Abgehoben in der Transferwise App

Screenshot: Transferwise zeigt nach einer Transaktion im Konto sofort die Gesamtkosten an, einschließlich dem Wechselkurs. Bei Zahlungen mit der Transferwise for Business Kreditkarte versendet Transferwise sofort eine Push-Nachricht mit den genauen Kosten auf das Smartphone.

Spare ich mit dem Konto tatsächlich Geld und Zeit?

Die Gebührenstruktur von Transferwise bevorzugen klar Überweisungen, den Empfang von Zahlungen und den internen Tausch von Währungen. Transferwise hat als Finanzdienstleister für Auslandsüberweisungen angefangen. Das ist keine Überraschung.

Der von Transferwise berechnete Kurs spart im Vergleich mit traditionellen Vollbanken in Deutschland klar Geld. Die meisten deutschen Banken verlangen einen intransparenten selbst festgelegten Wechselkurs. Im Schnitt weicht er von der Realität je nach Währung 2 bis 5 % ab.

Mit dem Kurs von Bargeldüberweisungen von Western Union, Ria und anderen Unternehmen möchte ich er gar nicht anfangen. Ein 5 % schlechterer Kurs kommt sehr oft vor.

Die lokalen Transferwise Business Konten zur Einzahlung von Geld sparen zusätzlich Geld. Das gilt speziell für die Einzahlung per Inlandsüberweisung auf das Transferwise for Business Konto mit den lokalen Konten.

Im Europäischen Wirtschaftsraum EWR dürfen Überweisungen auf ein Fremdwährungskonto 4 Geschäftstage dauern. Es gibt keinen maximale Dauer für die Ausführung von Auslandsüberweisungen.

Transferwise gibt eine durchschnittliche Dauer von 0 bis 2 Tagen für Auslandsüberweisungen an. Schnellüberweisungen funktionieren teilweise in Sekunden bis Minuten.

Fazit zu den Gebühren:


Transferwise verlangt nur Gebühren für die Nutzung von Dienstleistungen. Es gibt keine Grundkosten für das Business Konto. Die Kostenstruktur ist transparent. Das ist das meiner Meinung nach sympathischste Features von Transferwise. Sie zeigen die Gesamtkosten, Gebühren und den Wechselkurs schon vorab an.


Damit gibt es keine Überraschungen. Die Transparenz ist auch gewollt. Die Kosten von Transferwise sind im Vergleich mit traditionellen Banken deutlich geringer.

Screenshot: Kontoauszüge der Transferwise App

Screenshot: Du siehst direkt im Konto alle Zahlungen und kannst Kontoauszüge für alle Währungen herunterladen. Das geht auch mit der App.

Zusätzliche Features: API, XERO und Sammelzahlung

Transferwise hat das Konto zusätzlich mit einer API und Funktionen für Sammelzahlungen ausgestattet.

Ich kann zu einigen Features leider keine persönlichen Erfahrungen abgeben, weil ich Sammelzahlungen zum Beispiel nicht verwende.

Ich beschreibe hier die Funktionen trotzdem und habe sie mir im Backend im Detail angeschaut.

  • Buchhaltungstools: Die Verbindung mit XERO und anderen Buchhaltungstools ist möglich. Hier ist eine Liste von Transferwise.
  • Sammelzahlungen: Mehrere Zahlungen mit einer Überweisung sind möglich.
  • Open API: Automatische Überweisungen mit Abläufe mit der API von Transferwise for Business.
  • Kontoauszüge: monatliche Auszüge von allen verwalteten Währungen. 

Fazit zu den Features:


Transferwise for Business ist klar ein Produkt für internationale Unternehmen, Unternehmen mit Zahlungseingängen und Rechnungen in mehreren Währungen und Digitale Nomaden. Zusammengefasst profitieren von den Konditionen von Transferwise Unternehmen in allen Größenordnungen.


Zusätzlich ist das private Konto auch für Grenzgänger, Auslandsstudenten und Vielreisenden interessant.

Screenshot: Sichereitsfeatures von Transferwise (App, Konto und Kreditkarte)

Screenshot der Sicherheitsfeatures der Transferwise App: PIN und 2-Faktoren-Login

Ist mein Guthaben sicher?

Den Sitz von Transferwise im Vereinigten Königreich als sehe ich persönlich als einen Vorteil zur Diversifizierung von meinen Bankguthaben an. Natürlich gibt es auch andere Meinungen dazu, die eine deutsche Bank bevorzugen.

Die Eröffnung von Konten im Ausland ist sonst nicht so einfach möglich. Mit Transferwise ist zusätzlich die Verwaltung von mehr als 50 Währungen und der Zugriff auf lokale Konten in verschiedenen Ländern verbunden.

Transferwise agiert nicht alle eine Vollbank. Sie vergeben keine Kreditkarte. Die Einnahmen kommen ausschließlich durch Gebühren von ihren Dienstleistungen zustande.

In der EU unterliegt die TransferWise Europe SA/NV den Regulierungen der National Bank of Belgium (NBB) als autorisierter Finanzdienstleister (Authorised Payment Institution) mit "Passporting"-Rechten für den gesamten europäischen Wirtschaftsraum (EEA).

Hier steht mehr zur Regulierung von Transferwise in der EU, dem UK, USA und anderen Ländern.

Safeguarding:


Transferwise muss Kundengelder getrennt von betrieblichen Konten verwalten. Der gesetzliche Fachbegriff dafür ist Safeguarding. Sollte etwas mit Transferwise passieren, wäre das Geld trotzdem geschützt.


Laut eigenen Angaben teilt Transferwise Einlagen auf Konten von Banken wie JP Morgan Chase, Barclays und der Deutsche Bank auf. 

Bewertungen von Kreditkarten

Wie gut ist Transferwise im Vergleich mit anderen Kreditkarten?

Meine Erfahrungen mit dem Transferwise for Business Konto

Mein Transferwise for Business Konto habe ich zusammen mit meinem privaten Transferwise Borderless Multi-Währungs-Konto vor mehr als zwei Jahren angelegt.

Meine Freundin Daria hat ihr privates Konto vor einem halben Jahr angelegt.

Die gesamte Anmeldung hat für das private und das geschäftliche Konto jeweils 5 Minuten gedauert. Hier ist der Link zur Registrierungsseite

Die Prüfung deiner Identität ist der wichtigste Schritt. Die Bonität ist für Transferwise nicht das Thema. Sie vergeben keine Kreditkarte. 

Das Konto wird rein auf Guthabenbasis geführt.

Transferwise ist deswegen im Vergleich mit anderen Banken locker.

Eröffnung auf Guthabenbasis:


Transferwise for Business ist ein rein auf Guthabenbasis geführtes Konto.


Transferwise vergibt keine Kredite. Die Überziehung des Kontos ist nicht möglich. Deswegen ist Transferwise bei der Eröffnung des Kontos locker.


Transferwise ist ein Unternehmen aus dem Vereinigen Königreich. Eine zeitraubende Schufa Abfrage ist deswegen nicht notwendig. Das sehen manche als Vor- und manche als Nachteil. Klar.

Screenshot: Die Limits der Kreditkarte sind vergleichsweise hoch. Du kannst monatlich 30.000€ ausgeben.

Screenshot: Transferwise ist ein auf Guthabenbasis geführtes Konto. Die Limits der Kreditkarte sind deswegen vergleichsweise hoch. Du kannst monatlich 30.000 € ausgeben. Mehr ist möglich.

Eröffnung und Aktivierung des Geschäftskontos

Zur Aktivierung des privaten Accounts hat eine Passkopie und die Bestätigung meiner E-Mail-Adresse ausgereicht. Der Schritt war für die Anlegung des Transferwise for Business Kontos auch notwendig.

Für das Geschäftskonto war nach der Anmeldung eine zweite Passkopie von mir als Geschäftsführer notwendig. Dazu sind Angaben zum Wohnsitz gekommen. Nach einem Handelsregisterauszug hat Transferwise später auch gefragt.

Damit war die Kontoeröffnung für mich abgeschlossen.

Transferwise ist bekannt für seine leichten Voraussetzungen zur Eröffnungen von Geschäftskonten. Das gilt auch für internationale Unternehmen wie einer US LLC, Limiteds im UK und für Digitale Nomaden ohne festen Wohnsitz.

Unternehmen mit Sitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz fällt die Eröffnung noch leichter.

Screenshot: Transferwise for Business Geschäftskonto Einstellungen

Screenshot: Die Verwaltung des Kontos ist komplett aus der App heraus möglich.

Praktische Verwendung des Kontos

Meine regelmäßigen Leser wissen, dass ich jedes Jahr mehrere Monate in der Türkei verbringe. Dadurch sind Einnahmen und Ausgaben in Türkischen Lira für mich normal. Der Vermarkter einer Webseite von mir sitzt in den USA und zahlt nur in US-Dollar aus.

Zusätzlich reise ich extrem viel. In einem normalen Jahr besuche ich oft mehr als 20 Länder mit allen damit verbundenen Währungen.

Für mich haben bisher immer Überweisungen und Zahlungen mit der Kreditkarte gut funktioniert. Das kann ich speziell zu den regelmäßigen Zahlungseingängen und Zahlungsausgängen in US-Dollar und Türkischen Lira sagen. Die Auslandsüberweisungen sind im Schnitt wie versprochen immer in 0 bis 2 Werktagen angekommen. 

Transferwise zeigt nach einer Zahlung mit der Kreditkarte immer per Push-Nachricht nach Sekunden sofort den aktuellen Wechselkurs in der App an. Bisher war der Transferwise ausnahmslos immer günstiger als der Tageskurs von Visa, der Tageskurs von Mastercard. Alle deutsche American Express Karten haben eine Fremdwährungsgbühr. Deswegen können sie in dem Vergleich sowieso nicht mitspielen.

Die Online-Bewertungen von Transferwise schauen sonst auch gut aus. Mir sind nur Beschwerden zu Compliance Nachfragen aufgefallen. 

Transferwise ist zwar auf Auslandsüberweisungen spezialisiert, sie müssen sich aber trotzdem an grundlegende Gesetzte halten.

Transferwise for Business Kreditkarte

Rechne mit Transferwise immer in der Landeswährung ab. Sonst dürfen Online-Shops, Geldautomaten und Kartenlesegeräte den Kurs festlegen. Das System mit dem Namen DCC ist meiner Meinung nach die häufigste Touristenfalle. 

Gibt es häufige Probleme?

Bisher hatte ich keine unerwarteten Probleme mit meinem privaten und geschäftlichen Konto von Transferwise.

Die häufigsten von mir im Netz gefundenen Probleme drehen sich rund um das Thema Compliance. Transferwise ist im Vergleich zu anderen Banken locker. Trotzdem müssen sie grundlegende Prüfpflichten erfüllen.

Dauerreisende ohne einen festen Wohnsitz fragen sie irgendwann einmal nach einem zusätzlichen Nachweis der Identität. Unklare Überweisungen im oberen Bereich leuchten irgendwann auf.

Ein eigener sauberer Internetauftritt und eine vernünftige Webseite des Empfängers oder Absenders ist hilfreich.

Wirf vor einer ersten größeren Überweisungen einen Blick auf den Help-Bereich für "Hohe Beträge" von Transferwise.

Die allgemeinen Ratschläge gelten auch für alle anderen Banken, mit denen du jemals ein Konto für Auslandsüberweisungen anlegst. 

Tipp zu Überweisungen:


Fülle den Überweisungszweck nach dem Grundsatz: "So viel wie notwendig und so wenig wie möglich aus". Prüft eine Bank deine Überweisung, muss klar sein, was, wer und wieso dahintersteckt.

Geld abheben mit einer Transferwise for Business Mastercard Kreditkarte

Transferwise for Business ist eine Mastercard Debit Kreditkarte. Sie wird weltweit von mehr als 35 Millionen Annahmestellen akzeptiert.

Meine Erfahrungen mit der Mastercard Business Kreditkarte

Zum Transferwise for Business Account gehört auch eine gebührenfreie Debit Mastercard Kreditkarte.

Die einzigen mit der Ausstellung verbundenen Kosten sind 5 € für den Versand der Karte.

Meine Karte ist damals rund eine Woche nach der Bestellung angekommen. Ich habe sie erste einige Monate nach der Eröffnung des Kontos beantragt.

Der Versand der Kreditkarte von meiner Freundin hat damals auch rund eine Woche gedauert.

Früher hat für die Bestellung der Karte noch ein kleines Guthaben auf dem Transferwise Konto ausgereicht. Die alte Information steht noch auf einigen Webseiten.

Bewertungen von Kreditkarten

Im Vergleich mit anderen kostenlosen Kreditkarten schneidet Transferwise gut ab.

Gebühren der Transferwise for Business Kreditkarte

Transferwise verlangt keine Fremdwährungs- und Auslandseinsatzgebühr. Das Geld abheben ist bis zu einem Betrag von umgerechnet 200 Britischen Pfund kostenlos.

Ist eine Währung nicht im Konto hinterlegt, wechselt Transferwise automatisch das beste Währungspaar mit den günstigsten Gebühren. Transferwise verlangt dafür nur einen kleinen Aufschlag auf den aktuellen echten Marktpreis.

Du musst Währungen deswegen nicht immer vorab tauschen.

Das automatische Wechseln von Währungen ist im Schnitt immer noch deutlich günstiger als der Tageskurs von normalen Visa, Mastercard und American Express Kreditkarten.

Falls Transferwise eine Währung nicht unterstützt, verwenden sie übrigens den Kurs von Mastercard. Sie haben den besten Kurs der traditionellen Herausgeber von Kreditkarten.

  • Transferwise Debit Mastercard: dauerhaft von der Jahresgebühr befreit
  • Im Account hinterlegte Währungen ausgeben: Kostenlos ohne Auslandseinsatzgebühr und ohne Fremdwährungsgebühr.
  • Währung mit der Karte automatisch wechseln: Eine Gebühr zwischen 0,33 % bis 3,56 % ist abhängig von der Währung möglich. Seltene Währungen sind teuer, gängige Währungen sind günstig. 
  • Geld abheben: Ist bis zu einem umgerechneten Betrag von 200 Britischen Pfund kostenlos. Danach fällt eine Gebühr von 2 % an. 
  • Versand der Kreditkarte: Transferwise verlangt seit 2020 für den Versand der Kreditkarte einmalig 5 €.
Kreditkarten von Transferwise Privat und Business

Die private Kreditkarte und Transferwise for Business sind Mastercard Debit Kreditkarten. Ihr einziger Nachteil ist, dass sie keinen Rahmen hat. Dadurch funktioniert sie oft nicht als Kaution für einen Mietwagen oder ein Hotelzimmer.

Akzeptanz der Business-Kreditkarte

Die einzige Einschränkung von Transferwise for Business ist, dass Mietwagenunternehmen und Hotels Debit Kreditkarten selten als Kaution annehmen. Dafür ist eine Kreditkarte mit einem Verfügungsrahmen notwendig.

Die Kreditkarte nehmen sonst weltweit mehr als 35 Millionen Mastercard Akzeptanzstellen an. Darunter sind mehr als 2 Millionen Geldautomaten.

Die Business-Kreditkarte habe ich bisher nach Russland, Hong Kong, Ukraine, UK, Schweden, Tschechien, Dänemark, Singapur, Malaysia, Polen, Nordzypern, Israel, Ägypten, Türkei und Indonesien mitgenommen. 

Meine Freundin war mit ihrer privaten Karte bisher in Russland, Hong Kong und Thailand.

Screenshot: Die Limits der Kreditkarte sind vergleichsweise hoch. Du kannst monatlich 30.000€ ausgeben.

Screenshot: Transferwise ist ein auf Guthabenbasis geführtes Konto. Die Limits der Kreditkarte sind deswegen vergleichsweise hoch. Du kannst monatlich 30.000 € ausgeben. Mehr ist möglich. Die genauen Limits stehen im Konto und der App. Sie lassen sich darin auch anpassen. 

Abrechnung und zahlen

Die Transferwise for Business Mastercard ist eine Debit Kreditkarte. Sie rechnet wie eine Girokarte sofort mit dem auf dem Konto hinterlegten Guthaben ab.

Die Karte hat keinen Verfügungsrahmen. Du kannst nur das Geld ausgeben, dass auf dem Konto liegt.

Die Abrechnung der Kreditkarte funktioniert deswegen immer automatisch. Es gibt deswegen auch keine versteckten Gebührenfallen, wie sie zum Beispiel mit den eingebauten Ratenkrediten von Revolving-Kreditkarten möglich sind.

Die Transferwise App meldet sofort nach einer Zahlung per Push-Nachricht Ausgaben mit dem verwendeten aktuellen Wechselkurs. Dadurch sind die Kosten von Ausgaben immer sofort klar. Mit den meistn gängigen Kreditkarten tauchen Transaktionen erst Tage nach der Zahlung im Konto auf. Das ist ein klarer Bonus. 

Die schnelle Abrechnung gilt für das Geschäftskonto und für das private Konto von Transferwise.

Hier habe ich noch mehr zur Transferwise Kreditkarte geschrieben.

Transferwise for Business Mastercard Debit Kreditkarte

Transferwise for Business ist eines der nützlichsten Konten für mich. Meine Bewertung ist deswegen entsprechend positiv. 

Für wen zahlt sich Transferwise aus?

Transferwise wurde ursprünglich als Unternehmen für günstige internationale Überweisungen gegründet. Die Kosten von Auslandsüberweisung sind im Vergleich mit normalen Banken deutlich günstiger. 

Das Transferwise for Business Geschäftskonto rundet das Angebot ab. Dazu kommen die lokalen Kontoverbindungen.

Die Werbegesichter von Transferwise sind Digitale Nomaden, Auslandsstudenten, Grenzgänger, internationale Unternehmen und Vielreisende.

Das Geschäftskontos richtet sich an alle, die Geld oft in fremden Währungen Einnehmen, Ausgeben und Überweisen möchten.

Wer einen Verwendungszweck dafür sieht, für den zahlt sich das Transferwise for Business Geschäftskonto oder das private Konto aus. 

Das Konto ist kostenlos, das Geld wechseln ist mit dem echten Devisenmittelkurs möglich, die lokalen Bankverbindungen sparen Geld, Transferwise ist auf internationale Überweisungen spezialisiert und die Debit Mastercard ist ein guter Bonus.

Zum Schluss bist du noch an der Reihe:

Hast du schon Erfahrungen mit Transferwise gemacht? Waren sie gut oder schlecht?

Oder fehlt noch eine Antwort im Beitrag?

Schreibe mir gerne unten in den Kommentaren.

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Thomas


Hi. Hier teile ich meine Tipps, Erfahrungen und Erlebnisse aus der ganzen Welt. Besonders wichtig sind mir nützliche Reisetipps für müheloses Reisen.

Verwandte Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>