​Aktualisiert 22. März 2020 von Thomas​​

Indonesien gehört nicht zum SEPA Raum.

Deswegen werden Überweisungen nach Indonesien als klassische Auslandstransaktionen durchgeführt, einschließlich allen damit verbundenen Gebühren.

Normale Transaktionen dauern einige Tage, teils mehr als eine Woche.

Kosten von mehr als 50€ für eine 1.000€ Überweisung sind normal. Die Kosten durch den Kurs zwischen dem Euro und den Indonesischen Rupiah und Bankgebühren.

Hier habe ich Möglichkeiten gesammelt, wie Überweisungen nach Indonesien schnell, günstig und mit einem guten Wechselkurs funktionieren.

Wie kann ich günstig Geld nach Indonesien überweisen?

Deutsche Banken können sehr selten direkt Geld nach Indonesien überweisen. Eine Korrespondenzbank als Zwischenstelle ist dafür meistens notwendig. Das macht in der Regel die Deutsche Bank. Dadurch fallen Gebühren von deiner eigenen Bank und der Korrespondenzbank an.

Falls deine Bank Euro nach Indonesien überweist, darf die Empfängerbank den Kurs zwischen dem Euro und dem Indonesischen Rupiah festlegen, einschließlich zusätzlichen Gebühren.

Beide Optionen sind schlecht.

Die Kosten lassen sich im Online-Banking so einstellen:

  • BEN: Empfänger zahlt alle Kosten.
  • SHARE: Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.
  • OUR: Sender zahlt alle Kosten.

Die höchsten Kosten fallen durch den Kurs zwischen dem Euro und dem Indonesischen Rupiah an. Ein 1% schlechterer Kurs mit 2% Fremdwährungsgebühren verursacht alleine Kosten von 30€ auf 1.000€ gerechnet. Das muss nicht sein.

Vergleiche die Konditionen deiner Bank mit internationalen Finanzdienstleistern

Internationale Überweisungen gehören nicht zum Kerngeschäft der deutschen und indonesischen Universalbanken. Sie müssen das Geld mit Zwischenstellen überweisen.

Ein Vergleich mit auf den internationalen Zahlungsverkehr spezialisierte Banken und Finanzdienstleister zahlt sich deswegen fast immer aus.

Meine Empfehlung ist Transferwise. Dahinter steht Peter Thiel, einer der Gründ von Pay Pal, als erster Investor.

Transferwise wechselt Euro in Indonesische Rupiah mit dem echten am Markt gebildeten Kurs ohne Aufschläge (Mid-Market-Rate bzw. Devisenmittelkurs). Das ist der fairste Kurs, mit dem Handelspartner Geld wechseln können.

Die genauen Kosten stehen auf der Indonesien Startseite von Transferwise. Gib dafür im Suchfeld ein, wie viel Indonesische Rupiah ankommen sollen oder wie viel Euro überwiesen werden.

Danach ist noch eine Auswahl zwischen einer Preiswert-Überweisung und Schnellüberweisung nach Indonesien möglich. Die Kosten sind meistens 80% günstiger als mit einer normalen Bank.

Das Geld kommt im Schnitt in 1 bis 2 Werktagen auf dem indonesischen Konto an.

Die erste Überweisung ist mit Transferwise immer kostenlos. Auch danach schlägt Transferwise VIP-Konditionen von Banken aus Indonesien und Deutschland.

Günstiger geht es nicht.

Wie funktioniert eine Überweisung mit Transferwise genau?

Infografik mit einer Bschreibung wie das Geld wechseln per Transaktion ins Ausland funktioniert.

Für Überweisungen ist der vollständige Name, die Kontonummer des Empfängers und der Name der Empfängerbank in Indonesien notwendig.

Indonesische Kontonummern sollten aus 8 bis 16 Ziffern bestehen. Für Überweisungen an Mobile Wallets ist die Mobiltelefonnummer des Empfängers notwendig. Sie fängt mit dem Ländercode +62 an.

Das Geld kommt in 1 bis 2 Werktagen auf dem indonesischen Konto an.

Die erste Transaktion dauert einschließlich der Anmeldung rund 5 Minuten.

  • Gehe auf die Startseite von Transferwise und gib ein, wie viel Indonesische Rupiah ankommen sollen oder wie viel Euro überwiesen werden. Folge den Schritten.
  • Transferwise hat ein Konto in Euro in der EU und ein Konto in Indonesien in Indonesischen Rupiah.
  • Du überweist das Geld auf das in Euro geführte Konto von Transferwise. Sie sehen den Zahlungseingang und rechnen das Geld intern mit dem echten Wechselkurs in Indonesische Rupiah um. Die Information leiten sie an das indonesische Konto weiter. Dadurch gibt es nur zwei nationale Überweisung und damit keine internationalen Zahlungsgebühren.
  • Transferwise überweist vom indonesischen Konto das Geld an die Empfängerbank, einschließlich allen Zahlungsreferenzen.

Große internationale Banken erledigen Überweisungen auch so. Nur verlangen sie dafür unverschämte Gebühren.

Das Geld kannst du mit einer Überweisung oder einer Kreditkarte an Transferwise versenden. Ich empfehle eine Überweisung, weil die Herausgeber von Kreditkarten eventuell eigene Gebühren verlangen.

Einfacher, schneller und günstiger ist eine Überweisung momentan nicht möglich.

Hier ist der Link zur ersten kostenlosen Überweisung nach Indonesien.

Wie kann ich laufend günstig Geld nach Indonesien überweisen?

Pura Ulun Danu Bratan Tempel mit dem See davor und dem Vulkan dahinter in Bali Indonesien

Es leben inzwischen viele Deutsche in Indonesien. Bali ist ihr Hotspot. Überweisungen auf ein eigenes Konto, an Freunde oder zu Verwandte in Indonesien nehmen laufend zu.

Ein in Indonesischen Rupiah geführtes Multi-Währungs-Konto erleichtert die Zahlungen. Es zahlt sich fast immer aus.

Kann ich ein Konto in Indonesischen Rupiah eröffnen?

Klassische Fremdwährungskonten aus der EU sind keine gute Lösung, weil Überweisungen lange dauern. Sie sind oft mit einem Wertpapierdepot verbunden. Sie verlangen eine Konvertierungsgebühr zwischen dem Euro und dem Indonesischen Rupiah. Die gesamten Gebühren sind hoch. Vergünstigungen sind oft mit einem Mindestumsatz oder einem gewissen Handelsvolumen verbunden.

Indonesische Banken eröffnen für Ausländer ohne einen festen Wohn- oder Firmensitz sehr selten ein Konto. Spätestens der Nachweis der Adresse wird zu einem Problem. Die Banken sind sowieso nur für Auszahlungen in Indonesien geeignet und bringen keinen Vorteil für internationale Überweisungen.

Die Deutsche Bank hat eine Filiale in Jakarta. Das ist aber nur für große Firmenkunden interessant.

Die einfachste Lösung für Privat- und Geschäftskunden ist eines kostenloses Borderless-Multi-Währungs-Konto von Transferwise. Die Eröffnung ist mit einem Wohn- oder Geschäftssitz in Deutschland oder Indonesien möglich.

Zum Konto gehört eine kostenlose Mastercard Debit Kreditkarte. Sie gehört meiner Meinung nach momentan zu den besten Reisekreditkarten, weil Transferwise das Geld mit dem echten Kurs wechselt. Die Verwaltung von mehr als 50 Währungen, einschließlich Euro und Indonesischen Rupiah ist mit dem Konto möglich.

Für Firmenkunden kann ein Konto von Revolut noch eine Option sein. Für eine private Nutzung und die meisten Firmen ist Transferwise meine Empfehlung. Ich habe beide Konten.

Ist Pay Payl und Western Union eine gute Alternative zu normalen Überweisungen?

Nein. Pay Pal wechselt das Geld mit einem selbst festgelegten Wechselkurs. Dazu kommen Gebühren, die leicht an 4% der Transaktionssumme herankommen. Zusätzliche Kosten verstecken sich in den Nutzungsbedingungen. Das gilt für private und geschäftliche Überweisungen.

Western Union funktioniert zwischen Deutschland und Indonesien. Empfänger erhalten Bargeld oder eine Überweisung auf ein indonesisches Konto. Die Gebühren schauen auf den ersten Blick klein aus. Die tatsächlichen Kosten verstecken sich im Wechselkurs, der ein paar Prozent schlechter ist. Bargeldüberweisungen sind nur eine Empfehlung im absoluten Notfall, falls gar nichts anderes mehr geht.

Fazit zu Überweisungen nach Indonesien

Werbung einer Wechselstube in Indonesien in Bali

Indonesien gehört nicht zum SEPA Raum. Überweisungen sind deswegen teuer und dauern sehr lange.

Kosten von mehr als 50€ pro 1.000€ sind normal.

Der Kurs der Banken zwischen dem Euro und dem Indonesischen Rupiah ist zusammen mit den Gebühren der Hauptgrund dafür. Die Kosten sind mit allen deutschen Universalbanken hoch.

Vergleiche möglichst immer die Kosten mit internationalen Zahlungsdienstleistern.

Das spart auf Dauer sehr viel Geld.

Falls du noch eine Frage zu Überweisungen nach Indonesien hast, zu Transferwise oder eigene Erfahrungen teilen möchtest, dann schreibe mir gerne unten in den Kommentaren.

Haben für dich bisher alle Überweisungen gut funktioniert oder gab es Probleme?

Thomas


Hi. Hier teile ich meine Tipps, Erfahrungen und Erlebnisse aus der ganzen Welt. Besonders wichtig sind mir nützliche Reisetipps für müheloses Reisen.

Verwandte Beiträge

​Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}