Schweden Reiseführer: 10 Dinge, die Du vor einer Reise wissen musst!

Stockholm, Geschichten in Vimmerby und Gotland!

Schweden ist ein spannendes Reiseziel mit einer Bilderbuchlandschaft.

Hier habe ich die spannendsten Sehenswürdigkeiten, Reisetipps und nützliche Dinge für eine Reise nach Schweden gesammelt. 

Altstadthäuser am Meer in Stockholm
Altstadthäuser am Meer in Stockholm

1. Reiseführer

Hauptstadt:Stockholm
Flugzeit:1-2 Stunden
Sprache:Schwedisch
Währung:Schwedische Krone
Zeitzone:MEZ +0

Stockholm ist ein ideales Städtereiseziel für ein langes Wochenende. Die weite Landschaft Schwedens ist wunderbar für einen Roadtrip geeignet.

Die Inseln und Küsten im Süden des Landes sind im Sommer ein wunderbares Reiseziel – vielleicht in einem kleinen Ferienhaus am Meer?

Ein kleines Abenteuer erlebst du an der Grenze von Schweden zu Norwegen und Finland. Wie wäre es zum Beispiel mit Schneeschuhwandern im Winter unter den Nordlichtern?

Zwischen dem Königspaar, ABBA und dem Ziel das erste Land ohne Bargeld zu sein vermarktet sich Schweden auch als eines der freundlichsten Länder der Welt.

Brücke in Götheborg in der Nacht
Brücke in Göteborg in der Nacht

2. Top 10 Sehenswürdigkeiten in Schweden

  1. Stockholm: Gamla Staden, Gröna Lund Vergnügungspark, Museum von Alfred Nobel, Stockholmer Schloss, Altstadt, Vasa Meeresmuseum, …
  2. Drottningholm: das königliche Lustschloss auf der Insel Lovön ist heute der private Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie und ein Museum.
  3. Birka und Hovgarden: ehemalige Wikingersiedlungen auf zwei Inseln in Schwedens drittgrößten See, dem Mälaren.
  4. Lappland: Farbenspiel der Nordlichter, Rentierherden und Natur. Besuche die Region zwischen Norwegen, Finnland und dem Norden von Schweden.
  5. Gotland: traumhafte Sandstrände, die Mittelalterstadt Visby und schroffe Felsklippen machen einen Kurzurlaub auf Schwedens größte Insel zu einem spannenden Erlebnis.
  6. Skansen: spaziere durch das Freilichtmuseum, erlebe Schwedens Geschichte und feiere bei Festivals mit.
  7. Malmö: erkunde die Altstadt Gamla Staden und fahre über die Öresündbrücke für einen Tag nach Kopenhagen in Dänemark.
  8. Astrid Lindgren Freizeitpark: erlebe die Figuren Schwedens berühmter Kinderbuchautorin in Vimmerby.
  9. Göteborg: Schwedens Kulturmetropole mit Festivals, Nightlife und einer interessanten Altstadt.
  10. Ystad: Lieblingsort der schwedischen Filmindustrie „Wallander“, mittelalterliche Sehenswürdigkeiten und Ales Stenar.
Burg Voxholm in Schweden
Burg Voxholm in Schweden

3. Top 10 Schweden Reisetipps

  1. Reisezeit: die Hauptsaison dauert von Juni bis August. Lappland ist in der Wintersaison auch beliebt.
  2. Öffnungszeiten: Supermärkte haben am Abend in Städte normalerweise bis 21.00, an Samstagen und Sonntagen offen. Museen und Sehenswürdigkeiten haben je nach Saison verschiedene Öffnungszeiten, informiere dich deswegen immer vorher. Ausflugsziele in kleinen Orten sind außerhalb der Saison manchmal ganz geschlossen. Zwischen den Schulferien im Juni und August ist alles deutlich länger offen.
  3. Meilen und Gewicht: eine schwedische Meile sind 10km. Entfernungen sind oft damit angegeben. Bei Rezepten und in Geschäften stehen anstatt Gramm oft Deziliter als Angabe.
  4. Geld wechseln: die Krone ist die Währung von Schweden. Bargeldautomaten werden in Schweden immer seltener. Das gilt auch für Wechselstuben. Reisekreditkarten ohne Auslandseinsatzgebühr, Spesen und mit einem guten Wechselkurs sind am sinnvollsten zum Zahlen in Schweden. Achte bei den Wechselstuben immer auf die Gebühren und den Kurs. Rechne an den Automaten in Schweden immer in Schwedischen Kronen ab. Hier sind mehr Tipps zum Wechseln von Euro in Schwedische Kronen. Hier steht mehr zum Geld abheben in Schweden.
  5. Restaurants: in den großen Städten findest du eine hervorragende Mischung aus allen Landesküchen der Welt. 10% Trinkgeld ist in Schweden normal.
  6. Sprache: Schweden sprechen perfekt Englisch. Deutsch ist im Land auch zu einem guten Teil verbreitet.
  7. Souvenirs: Glas, Holzspielzeug, Knäckebrot und Käse sind beliebte Mitbringsel aus Schweden.
  8. Krankenversicherung: die europäische Krankenversicherung gilt in Schweden. Eine Auslandskrankenversicherung ist trotzdem sinnvoll, weil die gesetzliche Kasse im Notfall den Rücktransport nicht zahlt und meist nicht alle Kosten in Privat-Kliniken trägt.
  9. Telefon, Internet, Strom: dein Datenguthaben von zu Hause gilt auch für Schweden. Achte trotzdem auf mögliche Zusatzkosten, die dir dein Provider nach der Ankunft anzeigt. Für die Steckdosen brauchst du keinen Adapter.
  10. Bargeld: Schweden möchte das erste Land der Welt sein ohne Bargeld. Das merkst du schon jetzt in vielen Läden in Städten, die nur noch Karten akzeptieren. Bargeldautomaten findest du deswegen auch immer seltener in Schweden.
Der Arlanda Express ist Schwedens bekanntester Zug
Der Arlanda Express ist Schwedens bekanntester Zug

4. Anreise, Flüge und öffentlicher Verkehr

  • Flug: Stockholm erreichst du preiswert mit Linienflügen, Charter- und Billigfliegern das ganze Jahr über aus Deutschland. Buche möglichst früh, dann findest du leicht einen Hin- und Rückflug für weniger als 100€. Für die restlichen Städte in Schweden musst du oft in Stockholm umsteigen oder auf den Zug ausweichen.
  • Bahn: SJ, Tågkompaniet, Arlanda Express, Snälltåget und die Inlandsbanan sind die schwedischen Bahnlinien. Sie sind modern, preiswert und fahren durch das ganze Land.
  • Bus: Flixbus hat sich auch den Langstreckenbus-Markt in Schweden gesichert. Busse fahren zwischen den großen Städten zu einem guten Preis hin und her. Die Busse fahren auch mit den Fähren aus Lübeck direkt nach Schweden.
  • Fähre: fahren zwischen Schweden, Deutschland, Polen den Baltischen-Staaten und Finnland.
  • Taxi: denke auch in Schweden daran die Taxifahrer an den Taxameter zu erinnern. Uber funktioniert im Großraum von Stockholm.
  • Autofahren: Schwedens Straßen sind sicher und gut ausgebaut. Selbst in den Norden von Schweden kannst du ohne Probleme bis nach Norwegen fahren. Denke im Winter daran, dass du oft durch Schneelandschaften fährst. Mit dem eigenen Auto gelangst du einfach mit Fähren oder die Öresündbrücke nach Schweden.
  • Öffentlicher Verkehr: das Verkehrssystem in den großen schwedischen Städten ist ausgezeichnet. Die „Tunnelbana“ U-Bahn bringt dich in Stockholm schnell von A nach B. Fähren, Züge, und Busse verbinden das gesamte Land.
Hafen in Stockholm mit Fähren und alten Häusern
Hafen in Stockholm mit Fähren und alten Häusern

5. Hotels in Schweden

Schweden ist ein wunderbares Reiseziel für einen kurzen Städtetrip. Die Hotels in Stockholm, Göteborg und Malmö haben sich ganz darauf eingestellt.

Preislich und der Qualität nach ist in Schweden alles dabei. Internationale Hotelketten, kleine Boutique Hotels und nette Landhäuser.

Besonders die schönen Häuser an den Küsten von Schweden, den Inseln und kleinen Dörfern finde ich spannend.

Hafen in Malmö in der Nacht
Malmö in der Nacht

6. Sicherheit und Touristenfallen

  • Kriminalität: Bandenkriminalität hat besonders in den großen Städten von Schweden zugenommen. Es gab 2018 über 60 Zwischenfälle mit Handgranaten.
  • Taschendiebstahl: nimmt in den schwedischen Innenstädten, touristischen Orten und im öffentlichen Verkehr laut dem Auswärtigen Amt zu. Dasselbe gilt für Autoeinbrüche.
  • Camping: laut dem Auswärtigen Amt kam es entlang den Autobahnen zu Überfällen auf Camper. Es rät deswegen dringend dazu auf bewachten Camping-Plätzen zu schlafen!
  • Datenmissbrauch: bei der Kartenzahlung und Geldautomaten kommt es manchmal zum Auslesen der Daten.
Windmühlen auf der Insel Gotland
Windmühlen auf der Insel Gotland

7. Kultur, Sprache und Küche

Kultur

  • Musik: Abba, The Hive und Avicii zeigen dir schwedische Musik aus den letzten Jahrzehnten.
  • Lesenswerte Bücher: Astrid Lindgrens Kindergeschichten, Henning Mankell als Vater der schwedischen Kriminalromane und der Literaturnobelpreisträger Tomas Tranströmer sind die berühmtesten Autoren in Schweden.

Zugefrorenes Meer in Stockholm im Winter
Zugefrorenes Meer in Stockholm im Winter

Küche

Kötbüllar mit Kartoffelpüree ist seit IKEAs internationalem Erfolg das Aushängeschild der schwedischen Küche.

Rentier-, Elchfleisch und Fischgerichte sind Klassiker der Landesküche. Knäckebrot, Graved Lachs und Spettekaka solltest du auf keinen Fall auslassen.

Trinke die Limonade Sockerdricka, das Malzbier Julmust und Kaffee aus Schweden.

Schwedisch für Anfänger

Hallo!Hej
BitteIngen orsak
DankeTack
Auf WiedersehenHej då
Jaja
Neinnej
EntschuldigungUrsäkta
Toilettetoalett
Eingangingång
Ausgangutgång
Winterwetter am Land in Schweden
Winterwetter am Land in Schweden

8. Beste Reisezeit, Wetter und Klima

 Temp.RegenSonne
Jan-4-2°5-71
Feb-5-2°5-61
Mär-3-2°5-72
Apr1-11°5-75
Mai6-17°5-77
Jun
10-20°5-77
Jul13-24°6-87
Aug
13-24°6-85
Sep8-17°6-84
Okt4-11°8-103
Nov0-5°8-102
Dez-3-2°6-81
  • Temperatur: ~Mindest- und Höchsttemperatur
  • Regen: durchschnittliche Regentage
  • Sonne: Stunden pro Tag

Die beste Reisezeit für Schweden sind die Monate zwischen Juni und September. Es ist warm, die Sonne scheint und es fällt in der Zeit wenig Regen.

Durch die Lage an der Ostsee ist das Klima im Süden von Schweden wärmer als im Inneren des Landes. Besonders in Lappland, an der nördlichen Grenze zu Finnland und Norwegen dauert der Winter länger.

Für Städtereisen nach Stockholm ist das Wetter fast das ganze Jahr gut. Die Monate zwischen November und Februar sind einigen Reisenden aber zu kalt.

9. Schweden Karte

10. Empfohlen

Nützliche Links

Schweden ReiseblogSchwedenundso.de
Auswärtiges Amt zu SchwedenAuswaertiges-Amt.de
Deutsche Botschaft StockholmStockholm.Diplo.de
Schwedische Botschaft BerlinSwedenabroad.se

Empfohlene Webseiten und Dienstleistungen

  • HolidayCheck: prüfe die Bewertungen, Bilder und den Preis von Hotels in Schweden.
  • Hotels.com: meine erste Anlaufstelle um Hotels in Europa zu buchen. Jede 10. Nacht ist mit einem Account von Hotels.com kostenlos.
  • Hanseatic Genial Visa Card: Geld wechseln, abheben und zahlen im Ausland ohne Gebühren, Spesen und zu einem guten Wechselkurs.
  • Momondo: einen Großteil meiner Flüge habe ich mit dem Vergleich von Momondo gefunden.

Verwandte Beiträge

Thomas
Autor

Hi. Hier teile ich meine Tipps, Erfahrungen und Erlebnisse aus der ganzen Welt. Besonders wichtig sind mir nützliche Reisetipps für müheloses Reisen.

Schreibe einen Kommentar