Aktualisiert 22. März 2020 von Thomas

Überweisungen nach Hong Kong sind teuer.

Eine 1.000€ Überweisung mit einer normalen Universalbank aus Deutschland verursacht leicht mehr als 50€ Gebühren.

Zusammen mit den Gebühren für den internationalen Zahlungsverkehr ist der Wechselkurs zwischen dem Euro und dem Hong Kong Dollar der Hauptgrund dafür.

Ein um 1% schlechterer Kurs mit 2% Fremdwährungsgebühren kostet 30€ auf 1.000€ gerechnet. Dazu kommen noch Überweisungsgebühren.

Vieles davon lässt sich vermeiden.

Hier habe ich Möglichkeiten gesammelt, wie eine Überweisung nach Hong Kong schnell, mit kleinen Gebühren und einem guten Wechselkurs funktioniert.

Wie kann ich günstig Geld nach Hong Kong überweisen?

Deutsche Banken können selten Euro in Hong Kong Dollar wechseln. Sie überweisen gerne direkt Euro nach Hong Kong oder lassen das Geld von einer Korrespondenzbank wechseln. Beide Optionen sind nicht gut.

Eine Korrespondenzbank verlangt eigene Gebühren, wodurch Gebühren von zwei Banken anfallen.

Überweist die Bank Euro nach Hong Kong, darf die Empfängerbank den Wechselkurs festlegen, einschließlich zusätzlichen Gebühren. Dadurch kommt mit Sicherheit der falsche Betrag an und es ist meistens teurer.

Für die Aufteilung der Gebühren gibt es im Online-Banking die Auswahl zwischen:

  • BEN: Empfänger zahlt alle Kosten.
  • SHARE: Sender und Empfänger teilen sich die Kosten.
  • OUR: Sender zahlt alle Kosten.

Der größte Preistreiber ist schlussendlich der Wechselkurs. Vergleiche immer den Kurs deiner Bank mit internationalen Finanzdienstleistern und Spezialbanken.

Vergleiche die Kosten mit internationalen Zahlungsdienstleistern

Internationale Überweisungen und das Geld wechseln gehört nicht zum Kerngeschäft der Universalbanken. Die Dienstleistungen lassen sie sich gut bezahlen. Die vermeintliche Alternativlosigkeit ist ein anderer Grund für die hohen Kosten.

Eine Alternative dagegen sind Spezialbanken und Finanzdienstleister, die sich auf Überweisungen spezialisiert haben.

Meine Empfehlung ist Transferwise. Sie wechseln Euro in Hong Kong Dollar mit dem echten Marktpreis (Mid-Market-Rate bzw. Devisenmittelkurs). Das ist der aktuelle Marktpreis, den du mit Google am selben Tag findest. Das ist der fairste Kurs, mit dem zwei Handelspartner Geld wechseln können.

Die genauen Kosten stehen auf der Hong Kong Startseite von Transferwise. Gib einfach ein, wie viel Hong Kong Dollar ankommen sollen oder wie viel Euro überwiesen werden.

Die Auswahl zwischen einer Preiswert-Überweisung und einer Schnellüberweisung ist noch möglich. Das Geld kommt im Schnitt am nächsten Werktag in Hong Kong an.

Die erste Überweisung ist mit Transferwise immer kostenlos. Auch danach schlägt Transferwise VIP-Konditionen von Banken aus Deutschland und Hong Kong.

Günstiger geht es nicht.

Wie funktioniert eine Überweisung mit Transferwise genau?

Infografik mit einer Bschreibung wie das Geld wechseln per Transaktion ins Ausland funktioniert.

Die Durchführung der Überweisung funktioniert so einfach wie eine Online-Bestellung.

Folgen den Auswahlfeldern auf der Startseite von Transferwise. Gib dort ein, wie viele Hong Kong Dollar ankommen sollen oder wie viel Euro überweisen werden.

Der vollständigen Namen des Empfängers, nur in lateinischen Buchstaben (a-z) geschrieben, die 9 bis 12-stellige lokale Kontonummer und der 3-stelliger Bankcode (auch Clearing-Code genannt) ist für die Überweisung notwendig.

Es gibt in Hong Kong zwei unterschiedliche Formate für Kontonummern.

Es ist die Kontonummer notwendig, die mit einem 3-stelligen Bankcode anfängt, gefolgt von einer 6 bis 9-stelligen Kontonummer. Das schaut beispielsweise so aus: 123-456789-111.

Das Geld sendest du per Überweisung oder Kreditkarte an Transferwise. Ich empfehle eine Überweisung, weil Herausgeber von Kreditkarten oft eigene Gebühren verlangen.

  • Gehe zur Startseite von Transferwise und wähle aus, wie viel Hong Kong Dollar ankommen sollen oder wie viel Euro überwiesen werden.
  • Transferwise führt ein Konto in Euro in Deutschland und ein Konto in Hong Kong Dollar in Hong Kong.
  • Du überweist Euro auf das Euro Konto.
  • Transferwise wechselt das Geld intern mit dem Devisenmittelkurs und leitet die Information nach Hong Kong weiter.
  • Die Auszahlung an die Empfängerbank erfolgt vom Konto in Hong Kong in Hong Kong Dollar. Es sind alle Zahlungsreferenzen enthalten.

Dadurch kommt das Geld nie wirklich in den internationalen Zahlungsverkehr. Das spart Gebühren. Es gibt nur zwei nationale Überweisungen, einmal an Transferwise und einmal an das Empfängerkonto in Hong Kong.

So überweisen auch die großen internationalen Banken Geld, nur verlangen sie dafür unverschämte Gebühren.

Alternativ hat Transferwise ein kostenloses Multi-Währungs-Konto. Es funktioniert mit Euro, Hong Kong Dollar und mehr als 50 anderen Währungen. Daraus lässt sich eine Überweisung noch einfacher starten. Die Eröffnung dauert 5 Minuten.

Hier ist der Link zur erste kostenlosen Überweisung mit Transferwise.

Wie kann ich laufend günstig Geld nach Hong Kong überweisen?

Doppeldecker-Straßenbahnen im Öffentlichen Verkehr von Hong Kong

Für laufende Überweisungen kann sich ein Konto in Hong Kong oder zumindest ein Multi-Währungs-Konto auszahlen.

Die Eröffnung eines Kontos mit einer Universalbank aus Hong Kong ist nur sehr schwer möglich. Hong Kong war in der Vergangenheit ziemlich locker.

Inzwischen gibt es immer mehr Regeln im internationalen Finanzverkehr, das Thema Schwarze Listen und Steueroasen steht dahinter.

Ein Konto von einer Universalbank aus Hong Kong ist nur noch mit einem ordentlichen Wohnsitz in, einem Unternehmen mit Substanz oder einer hohen Einlage möglich. (fünf bis sechsstellig).

Konto in Hong Kong Dollar eröffnen

Die einfachste Möglichkeit für eine private und geschäftliche Nutzung ist das kostenlose Borderless Multi-Währungs-Konto von Transferwise. Die Eröffnung funktioniert aus Deutschland heraus in 5 Minuten. Firmenkunden müssen später noch ein paar Unterlagen nachliefern. Es geht um den Nachweis der steuerlichen Ansässigkeit.

Zum Konto gehört eine kostenlose Mastercard Debit Kreditkarte. Sie gehört momentan zu den besten Reisekreditkarten, weil Transferwise das Geld mit dem echten Kurs wechselt. Das Konto ermöglicht die Verwaltung von mehr als 50 Währungen.

Eine zusätzliche Möglichkeit für Firmenkunden ist ein Konto von Revolut. Ich habe beide Konten.

Transferwise ist eine Empfehlung für Privatkunden und die meisten Geschäftskunden. Revolut ist eher eine Empfehlung für größere Geschäftskunden.

Die Deutsche Bank hat auch eine Filiale in Hong Kong. Das ist eine Lösung für große Geschäftskunden.

Schlussendlich schlagen internationale Finanzdienstleier fast alle VIP-Konditionen der großen Banken. Der Wechselkurs ist am Ende ausschlaggebend im Vergleich zu den Gebühren.

Ist Pay Pal und Western Union eine gute Alternative zu Überweisungen nach Hong Kong?

Nein. Pay Pal wechselt Euro mit einem selbst festgelegten Kurs in Hong Kong Dollar. Zusätzlich verstecken sich in den Nutzungsbedingungen Gebühren. Das gilt für private und geschäftliche Überweisungen.

Western Union ist teuer. Sie wechseln das Geld mit einem selbst festgelegten Kurs, der teils um 5% vom Marktpreis abweicht. Dazu kommen noch Gebühren für die Einzahlung des Geldes. Das Argument ist, dass das Geld im Zielland schnell ankommt und in bar ausbezahlt werden kann. Die Einzahlung ist inzwischen online auf das Western Union Konto möglich. Western Union würde ich nur im Notfall verwenden, falls nichts anderes mehr geht.

Mein Fazit zu Überweisungen nach Hong Kong

Money Exchange in Hong Kong

Hong Kong ist eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt, der Einstiegspunkt nach China und der Sitz internationaler Konzerne.

Überweisungen nach Hong Kong sind trotzdem teuer.

Sie gehören nicht zum Kerngeschäft der deutschen Universalbanken. Kosten von mehr als 50€ für eine 1.000€ Überweisung sind normal.

Ein Vergleich der Kosten deiner Bank mit internationalen Finanzdienstleistern und Spezialbanken zahlt sich fast immer aus. Der bessere Kurs spart auf Dauer viel Geld.

Falls du noch eine Frage zu Überweisungen nach Hong Kong hast, zu Transferwise oder eigene Erfahrungen teilen möchtest, dann schreibe mir unten in den Kommentaren.

Haben alle Überweisungen für dich gut funktioniert oder gab es Probleme?

Thomas


Hi. Hier teile ich meine Tipps, Erfahrungen und Erlebnisse aus der ganzen Welt. Besonders wichtig sind mir nützliche Reisetipps für müheloses Reisen.

Verwandte Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>