Aktualisiert 29. August 2021 von Thomas

Das ist unser kompletter Guide zu den Kosten von einer Städtereise nach Lissabon.

Dafür haben wir möglichst alle typischen Ausgaben gesammelt.

Im Einzelnen geht es um Flüge, das Hotel, Essen, Touren, Tickets und sonstige Ausgaben während einer Reise nach Lissabon.

Dazu kommen die wichtigsten Tipps für eine Reise in die Hauptstadt von Portugal.

1. Wie viel kostet ein Flug nach Lissabon?

Flüge nach Lissabon kosten abhängig von der Airlines 50 € bis 200 €.

Der Preis von einem Flug nach Lissabon hängt von den Airlines am Flughafen ab, von dem du abreist. Airlines wie Ryanair, Wizz Air und Lauda haben oft Billigflüge ab 50 € für den Hin- und Rückflug im Angebot. 

Solche günstigen Flüge findest du am einfachsten mit der "Günstiger Monat" Funktion von Skyscanner.

Plane für einen normalen Flug in der Hauptsaison im Frühling, Herbst und Sommer ein Budget zwischen 100 € und 200 € ein. 

Linienflüge mit Airlines wie der Lufthansa und der portugiesischen Airline TAP können auch einmal mehr kosten. Solche Flüge solltest du möglichst früh für einen guten Preis reservieren.

Mehr lesen: Die komplette Check- und Packliste für eine Reise nach Portugal!

2. Wie viel kostet ein Hotel in Lissabon?

Alfama ist eine der drei besten Gegenden zum Wohnen während einer Städtereise.

Ein günstiges 3 Sterne Hotel mit annehmbaren Bewertungen in einem zentralen Stadtteil wie Belem, Alfama und Baixa kostet pro Person 30 bis 60 €, abhängig von der Saison.

Der Sommer ist teurer als der Winter.

Viel weniger kannst du nur mit Abschlägen bei der Lage, den Bewertungen und der Qualität der Hotelzimmer ausgeben.

Eine Airbnb Wohnung findest du im Zentrum von Lissabon zu einem Preis von mehr als 50 € pro Nacht, rechne eher mit 70 € in einer guten Lage in der Saison.

Ein 4 Sterne Hotel mit guten Bewertungen in zentraler Lage kostet pro Person mehr als 50 € pro Nacht.

Für ein gutes 5 Sterne Hotel zahlst du in Lissabon wie in anderen Städten mehr als 100 € pro Nacht.

Tipp: Die besten Seiten zur Suche nach einem Hotel in Lissabon sind Booking.com und HolidayCheck.

3. Wie viel kostet das Essen in einem Restaurant in Lissabon?

1 € Snack für Zwischendurch: das portugiesische Nationaldessert Pasteis de Belem.

Eine Hauptspeise in einem zentral gelegenen Restaurant mit guten Bewertungen kostet 12 € bis 20 €.

Dazu kommt meist ein Couvert als Vorspeise. Das ist ein kleiner Teller mit Essen vor dem eigentlichen Hauptgericht. In Portugal ist das Couvert im Vergleich zu anderen Ländern in Europa nicht kostenlos. Der Preis dafür ist in der Speisekarte angeschrieben. Falls du es nicht haben möchtest, solltest du das sagen. 

Das Couvert ist keine Touristenfalle, sondern ganz normal in portugiesischen Restaurants. 

Ein Kaffee kostet in touristischen Lagen 3 bis 4,50 €. Das ist zum Beispiel ein Cappuccino.

Rechne außerdem mit einem Trinkgeld in Portugal im Bereich von 5 bis 10 % der Rechnungssumme, falls du zufrieden warst. Ein verpflichtendes Trinkgeld gibt es in Portugal nicht. 

4. Wie viel kosten Tickets für Museen, Attraktionen und Erlebnisse in Lissabon?

Lisboa Card: Lissabon ist eine der wenigen Städte, in denen sich die City Card auszahlt.

Der Eintritt zu den meisten Museen, Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten kostet in Lissabon zwischen 10 und 15 € pro Person. Beispiele dafür sind der Torre de Belem, der Pena Palace Königspalast in Sintra und das Lisboa Story Museum am Praça do Comércio Platz.

Günstiger ist der Eintritt in kleine Ausstellungen und Aussichtspunkte, zum Beispiel den Torbogen Arco da Rua Augusta.

Lissabon gehört zu den wenigsten Städten, in denen sich der lokale City-Pass "Lisboa Card auszahlt".

Falls du mehr als 2 bis 3 Eintritte pro Tag einrechnest, ist die City-Karte eine Empfehlung, weil auch der öffentliche Verkehr dabei ist.

Mehr lesen: 33 schönsten Sehenswürdigkeiten in Lissabon, die Du einmal sehen musst!

5. Wie viel kostet der öffentliche Verkehr in Lissabon?

Eine Städtereise ist ohne den öffentlichen Verkehr oder ein Taxi nicht möglich.

Dafür sind die zentralen Stadtteile Belem und Alfama zu weit voneinander entfernt.

Die Fahrt mit der 38er Straßenbahn in Lissabon gehört sogar zu den Top 10 Sehenswürdigkeiten, weil sie entlang von vielen Wahrzeichen, Museen und den schönsten Aussichtspunkten führt.

Rechne deswegen zumindest eine Tageskarte für die Reise nach Lissabon ein oder zumindest 2 bis 3 Fahrten mit dem öffentlichen Verkehr. Das kostet pro Tag und Person rund 8 €.

6. Wie viel kostet die Fahrt mit einem Taxi in Lissabon?

Arco da Rua Augusta: Der öffentliche Verkehr ist gut ausgebaut. Mit dem Taxi geht es trotzdem meistens schneller.

Taxis sind in Lissabon günstig.

Du erreichst zum Beispiel den Miradouro da Senhora do Monte Aussichtspunkt aus dem Zentrum von Lissabon um weniger als 10 €.

Die portugiesischen Taxifahrer sprechen meistens Englisch.

Das macht die Kommunikation zum Ziel einfacher.

Die einfachste Variante ist in die Fahrt mit Taxi Apps, zum Beispiel Uber.

Mehr lesen: 25 schönsten Sehenswürdigkeiten in Portugal, die Du einmal sehen musst!

7. Wie viel kosten Touren, Führungen und Bootsfahrten in Lissabon?

Altes Boot am Fluss: Ausflüge sind im Vergleich zu anderen Städten in Europa günstig.

Zu den Bestsellern gehören Stadtführungen im Zentrum, Ausflüge aus Lissabon zum Pena Palace in Sintra und Bootsfahrten auf dem Meer.

Für Stadtführungen musst du einen Preis von rund 40 € bis 60 € pro Person einrechnen - abhängig von der Jahreszeit. 

Tagesausflüge nach Sintra kosten abhängig von der Saison, inkludierten Essen, dem genauen Programm und den Eintritten 40 € bis 90 €.

Eine günstige Bootsfahrt findest du in Lissabon schon ab 20 €, im Vergleich dazu kannst du auch am Abend mit einem Segelschiff um mehr als 150 € pro Person fahren.

In Lissabon gibt es auch Free Walking Tours zu den Wahrzeichen. Das sind kostenlose Führungen für meist 2 bis 4 Stunden. Zum Schluss zahlst du den Reiseführern ein freiwilliges Trinkgeld, meist im Bereich von 10 € pro Person.  

Die tatsächlichen Ausgaben für Touren hängen deswegen immer von deinen eigenen Vorlieben ab. 

Tipp: Die beste Seite für die Buchung von Tickets, Touren und Erlebnissen in Lissabon ist GetYourGuide.de. Wir buchen mit ihnen selbst auch unsere Tickets.

8. Wie viel kostet das Nightlife in Lissabon (Bars, Clubs und Tavernen)?

Lissabon ist eine Party Stadt.

Der Preis hängt von der Lage ab.

Du findest in Alfama richtig gute einheimische Lokale mit portugiesischer Küche mit einem Glas Wein um 4 € pro Glas. 

Im Vergleich dazu gibt es in den Ausgehvierteln in der Altstadt Tavernen für Touristen mit Bier um 2,50 bis 4 €. 

Der Eintritt in Clubs kostet in Lissabon meist mehr als 10 €.

Ein Cocktail in einer guten Bar kostet mehr als 10 €.

Mehr lesen: Geld abheben in Portugal: So vermeidest Du unnötige Gebühren!

9. Wie viel kostet das Einkaufen in einem normalen Supermarkt in Lissabon?

In Lissabon gilt was überall geht: meide die Touristensupermärkte, sonst zahlst du deutlich mehr.

In einem zentralen Supermarkt in der Altstadt von Lissabon zahlst du für einen Einkauf etwa gleich viel wie in Deutschland.

Falls du in einem Apartment wohnst, plane rund 30 bis 50 € für das Frühstück für 4 Personen für 4 Tage ein.

Lokale portugiesische Waren, zum Beispiel, Obst, Gemüse und vor allem Fischgerichte sind günstiger als in Deutschland.

Käse kostet in Portugal oft mehr als in Deutschland.

10. Welches Budget muss ich für eine Reise nach Lissabon einplanen?

  • Budget: Eine Reise mit einem Zimmer in einem günstigen 3 Sterne Hotel in möglichst zentraler Lage mit annehmbaren Bewertungen, eher günstigen Restaurants, weniger Eintrittstickets und einem Billigflug ist zu einem Preis von 400 bis 600 € pro Person für 4 Tage möglich. 
  • Qualität: Eine Städtereise in einem 4 Sterne Hotel in zentraler Lage mit guten Bewertungen, einem Flug mit einer Airline mit Gepäck, guten Essen, mehr Tickets für Ausstellungen und der ein oder anderen Führung oder Tour ist zu einem Preis von 600 bis 900 € pro Person für 4 Tage möglich. 
  • Luxus: Eine Reise mit einem guten 5 Sterne Hotel, privaten Führungen, Ausstellungen, ausgezeichneten Lokalen Restaurants und gute Flügen kostet mehr als 200 € pro Tag. 

Die Kosten für das tägliche Leben sind in den touristischen Orten von Portugal gleich hoch wie in deutschen Innenstädten.

Hardcore-Sparfüchse suchen sich vielleicht noch ein Zimmer in einem geteilten Airbnb und verzichten auf Eintritte.

Mehr Geld kannst du in Lissabon problemlos ausgeben, speziell mit guten Essen, besseren Führungen und schöneren Hotels.

Insgesamt ist Lissabon ein Ziel für eine Städtereise für fast alle Budgets.

Mit einer kleinen Kasse musst du dich ein wenig einschränken. Dabei hilft vor allem eine gute Reiseplanung

Unsere Meinung ...

Alfama ist eine von unseren Lieblingsgegenden in Lissabon.

Lissabon gehört zu unseren Lieblingsstädten in Europa.

Die bunten gelben Häuser mit den Kacheln, das Meer und das vielseitige Essen gefallen uns.

Dazu kommen die nahen Strände im Sommer, schöne Orte wie Sintra und das allgemein deutlich bessere Wetter in Lissabon in den kalten Jahreszeiten.

Die Stadt ist durch vermehrte Flüge aus Deutschland auch immer einfacher erreichbar. Ich kann mich noch erinnern, als Flüge nach Lissabon vor einigen Jahren mehr als 250 € gekostet haben.

Das ist inzwischen nicht mehr so.

Du kannst die Stadt auch als Einstiegspunkt für eine Rundreise nach Portugal nutzen, zum Beispiel mit einer Fortsetzung in Porto oder an der Algarve.

Falls du noch eine Frage zu den Kosten einer Reise nach Lissabon hast, eigene Tipps oder Erfahrungen teilen möchtest, dann schreibe uns gerne unten in den Kommentaren.

Wie viel Budget würdest du für eine Reise nach Lissabon einplanen?

Hat dir der Beitrag gefallen?

Thomas


Hi. Hier teile ich meine Tipps, Erfahrungen und Erlebnisse aus der ganzen Welt. Besonders wichtig sind mir nützliche Reisetipps für müheloses Reisen.

Verwandte Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>