Aktualisiert 13. November 2020 von Daria

Was kann ich aus Griechenland mitnehmen?

Für mich selbst, Freunde oder als Geschenk?

Damit die Suche nach einem schönen Souvenir nicht zu lange dauert, haben wir hier die typischen Mitbringsel aus allen Landesteilen von Griechenland gesammelt.

Darunter sind Klassiker, individuelle Ideen und regionale Spezialitäten.

Was kann ich aus Griechenland mitnehmen?

1. Honig aus Griechenland

Falls du einen gesundes, aber leckeres Souvenir aus Griechenland mitnehmen willst, ist der griechische Honig die richtige Wahl.

Die griechische Bienenzucht geht bis zu den alten Griechen zurück. Honig war der erste traditionelle Süßstoff, den die Griechen bereits in der Antike verwenden haben.

Honig, zusammen mit Oliven und Trauben bildeten damals den Beginn der griechischen Küche. Eine große Vielfalt der griechischen Flora, die nirgendwo sonst auf der Welt so zu finden ist, in Kombination mit der ägäischen Sommersonne machen den griechischen Honig einzigartig.

Es wird auch gesagt, dass griechischer Honig als der beste der Welt gilt.

2. Schutz vor dem Bösen Blick

Das Blaue Auge als Schutz vor dem "Bösen Blick" ist im ganzen Mittelmeerraum ein typisches Symbol.

Sein Ursprung geht mehr als 5.000 Jahre ins alte Mesopotamien zurück. Die Ägypter nannten es das Auge des Horus.

Die alten Griechen malten ein ähnliches Auge auf den Rumpf ihrer Schiffe.

In seiner heutigen Form ist das Blaue Auge, manchmal auch Türkisches Auge genannt, eine Form von Glücksbringer.

Das macht die Amulette zu einem Mitbringsel mit einer netten kleinen Geschichte. 

3. Ouzo

Ouzo ist der typische griechische Anisschnaps, den du in fast allen Tavernen auf der Speisekarte findest.

Charakteristisch ist seine milchige Farbe, nachdem du den Ouzo mit Wasser zusammenmischst.

Weil die Mitnahme von Flüssigkeiten im Flugzeug schwierig ist, lässt sich Ouzo leider nicht so einfach mitnehmen.

Die Duty Free Läden in den Flughäfen haben natürlich Flaschen, die Frage ist die Qualität und der Preis.

4. Meersalz

Griechisches Salz kommt direkt aus dem Meer.

Oft wird es entlang der Küste noch traditionell in Salzpfannen aus dem Meereswasser gewonnen. Das Wasser verdampft in der warmen griechischen Sonne ohne Zusatzstoffe im Sonnenlicht.

Das daraus gewonnene Salz wird gereinigt und als Meersalz verkauft, oft auch mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Gewürzen aus der griechischen Küche. 

Berühmt sind die Salinen von Messolongi am Ionischen Meer. Das Salz findest du in vielen griechischen Supermärkten und Souvenirläden. 

Tipp: Die komplette Check- und Packliste für Reisen nach Griechenland!

5. Griechischer Schmuck

Ein bleibendes Andenken sind Schmuckstücke aus einer der kleinen Boutiquen in griechischen Städten. 

Sie gehören fest zum Straßenbild in Athen, Santorini, Mykonos und anderen oft besuchten Reisezielen.

Zu den typischen Schmuckstücken gehören Symbole aus dem alten Griechenland, das Blaue Auge und filigraner Silber- und Goldschmuck.

Ich trage selbst eine kleine Armkette, die ich in einem Laden in Athen gekauft habe. Ich habe mir auch einmal Ohrringe gekauft, die ich leider nicht mehr finde ...

6. Ledersandalen

Kleine Läden mit den typischen Ledersandalen gehören fest zum Straßenbild von Griechenland.

Die Läden haben vermutlich mit Gedanken an Alexander dem Großen, den griechische Göttern und der schönen Helena in Sandelen zu tun ...

Meine Sandalen habe ich in einem Laden in Oia in Santorini gekauft.

Sie sind bequem und genau das richtige für das mediterrane Wetter im Sommer.

7. Kleider aus Griechenland

Wie wäre es mit einem Tunika-Kleid aus Griechenland?

Oder einem luftigen Sommerkleid mit griechischen Motiven, in den mediterranen Farben der Kaykladen Inseln?

Die Kleider gibt es für den Strand, zu Hause oder andere Anlässe in Boutiquen in fast allen griechischen Badeorten.

Die Qualität hängt immer vom einzelnen Laden ab. 

8. Klassiker: Magnet, Figur bis Postkarte

Meine kleine Schwester sammelt schon jahrelange Magnete. 

Die Türe von unserem Kühlschrank ist voll damit. Seit ein paar Jahren sammelt sie zusätzlich kleine Figuren.

Meistens nehmen wir für sie zumindest einen Magneten mit, manchmal auch eine Figur.

Zusammen mit Thomas suche ich immer eine Postkarte von unseren Reisezielen aus. Darauf schreiben wir uns gegenseitig nach der Reise eine Nachricht mit den schönsten Erlebnissen als Erinnerung. 

Deswegen landen wir aus irgendeinem Grund immer in einem der typischen Souvenirläden. 

9. Mastiha

Mastiha ist eine Spirituose. 

Der namensgebende Geschmack kommt vom Mastix. Das ist das Gumiharz von Pistazienbäumen. Lebensmittel mit der Geschmacksrichtung sind an der Ägäisküste in Griechenland und in der Türkei typisch.

Es gibt auch Eis mit der Geschmacksrichtung Mastix.

Wer eine Flasche außergewöhnlichen Alkohol sucht, macht deswegen mit Mastiha kaum etwas falsch. Probiere den Geschmack aber zumindest vorher einmal aus, falls du Mastiha selbst mitnimmst.

Er ist für viele gewöhnungsbedürftig. 

10. Olivenöl

Was gehört zu einem griechischen Salat?

Natürlich griechisches Olivenöl.

Wer zu Hause typische Gerichte nachkochen möchte, kann sich den Wunsch zusammen mit Öl aus Griechenland erfüllen.

Die Rezepte schmecken damit doch mehr nach dem Original von den Kykladen, aus Athen und der Ägäis. 

11. Griechischer Wein

Die Griechen haben den Wein vom Schwarzen Meer vor mehr als 2.000 Jahren nach Frankreich und Italien gebracht. 

Wein spielt auch noch heute eine große Rolle in Griechenland.

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Santorini gehören zum Beispiel Führungen zu den Weingütern auf der Insel. 

Griechische Weine findest du in allen Supermärkten, eigenen Boutiquen und natürlich auch in Läden im Flughafen nach der Gepäckkontrolle.

12. Eingelegte Oliven

Wir nehmen gerne lokale Lebensmittel nach Hause mit. 

Ein Beispiel aus Griechenland sind eingelegte Oliven. Es gibt sie in fast allen griechischen Supermärkten und natürlich auch in Souvenirläden. 

Damit schmecken nachgekochte Rezepte aus der griechischen Küche noch echter.

Tipp: Griechisches Essen: 66 Gerichte aus der Küche von Griechenland!

13. Feta Käse

Feta Käse aus Schafsmilch oder Ziegenmilch ist eines der Aushängeschilder der griechischen Küche.

Mit in Griechenland eingelegten Oliven, Olivenöl, Tomaten und dem Feta Käse machst du einen perfekten griechischen Salat zu Hause.

Zum Salat passen nach dem Rezept der Kykladen Inseln Kapern. 

Den Käse findest du in allen Supermärkten und in Läden mit Souvenirs in den Badeorten, Städten und im Flughafen. 

14. Greek Delight (Lokum)

Greek Delight, auf der anderen Seite der Ägäis "Turkish Delight", "Türkischer Honig" oder Lokum genannt, ist eine andere Gemeinsamkeit der griechischen und türkischen Küche. 

In Griechenland ist Greek Delight genauso wie in der Türkei ein typisches Dessert.

Dabei findest du Greek Delight in Griechenland aber sehr selten in einem eigenen Laden, so wie in der Türkei.

Meistens gibt es Greek Delight als Packungen in Souvenirläden, normalen Supermärkten und im Flughafen zum Kaufen. 

15. Helva

Helva ist eine typische Süßigkeit im Dreieck zwischen Griechenland, Indien und Russland. 

In Griechenland gehört Helva zur Auslage von allen Supermärkten. Läden mit Souvenirs haben abgepackten Helva als Mitbringsel im Sortiment.

Du findest fast alle Geschmacksrichtungen in Griechenland, zwischen Helva mit Pistazienstücken bis hin zu Mastix und Vanille ist alles möglich.

Eine Besonderheit im Vergleich zu anderen Mittelmeerländern ist in Griechenland Helva aus Hartweizengrieß. Zusätzlich gibt es speziell nahe der Türkei Helva aus dem Sesammus Tahina, Grießhelva und Mehlhelva.

16. Orthodoxe Ikonen

Ikonen spielen im orthodoxen Christentum eine große Rolle. 

Die Wiege des Orthodoxen Christentums ist Byzanz mit seit damals bestehenden heiligen Orten in Griechenland.

Reisende aus orthodoxen Ländern wie Russland, Bulgarien und der Ukraine kaufen deswegen gerne Ikonen aus Griechenland.

Läden mit Ikonen stehen sogar an zentralen Orten wie dem Hafen von Mykonos.

Tipp: Die 25 schönsten Sehenswürdigkeiten in Griechenland!

17. Antiquitäten

Der beste Ort für den Kauf von Antiquitäten ist der Flohmarkt nahe dem Monastiraki Platz im Zentrum von Athen. 

Du findest dort fast alles. 

Zwischen alten Münzen, Möbeln und Bildern verstecken sich einzigartige alte Waren aus Griechenland.

Wie wäre es mit einer Vase? Einem Bilderrahmen? Oder einem anderen Deko-Element als Erinnerung für die Reise?

Tipp: Die 33 schönsten Sehenswürdigkeiten in Athen!

18. Handarbeit aus Griechenland

Griechenland gehört zu den Reiseländern mit vielen individuellen Andenken für daheim. 

Suche zum Beispiel in Santorini Puppen als Dekoration, Kleider aus einem Laden in Athen oder Kunst aus einer Galerie in Mykonos. 

Die Vielfalt ist wirklich groß.

Du findest auch mit Sicherheit in den touristischen Zentren individuelle Mitbringsel, mache dir deswegen keine Sorgen. 

19. Griechische Musik

Spotify, Youtube und iTunes haben CD´s fast aus der Welt verbannt. 

Trotzdem gibt es in Griechenland noch immer lokale Musiker mit eigenen CD´s. Das macht sie zu einem netten Mitbringsel.

Die CD oben gehört zum Beispiel Thanasis Kleopas, der gerne in der Burg von Pyrgos in Santorini mit seiner Lyra des Apollo alte griechische Lieder spielt. 

20. Griechische Süßigkeiten

Essen gehört für uns zum Reisen dazu.

Deswegen suchen wir gerne in Supermärkten, Läden und Restaurants nach lokalen Süßigkeiten zum Probieren.

Manche packen wir als Andenken für die Rückreise ein.

Dafür gibt es in Griechenland eine Menge guter Optionen. Ein Favorit von uns ist zum Beispiel der typische griechische Orangenkuchen. Du musst ihn aber sehr gut einpacken, weil sonst der Sirup ausläuft.

Andere Süßigkeiten aus Griechenland findest du in allen Supermärkten. Helva haben wir als Beispiel schon erwähnt.

Tipp: Die 25 schönsten griechischen Inseln [mit Karte]

Mehr Ideen ...

Griechenland hat mehr Souvenirs im Angebot als das Blaue Auge, Feta und Ouzo.

Du findest in allen Badeorten Läden mit individuellen Waren, zum Beispiel Schmuck, Kleider und Kunst.

Zusätzlich gibt es klassische Andenken in allen Variationen, dazu zählen Magnete, Figuren und Postkarten.

Persönlich kaufen wir gerne eine Postkarte, die wir uns gegenseitig ausfüllen und nehmen lokale Lebensmittel für zu Hause mit.

Im Fall von Griechenland ist das meistens ein Orangenkuchen.

Zum Schluss bist du noch an der Reihe:

Hast du noch eigene Ideen für Souvenirs aus Griechenland?

Schreibe sie uns gerne unten in den Kommentaren.

Welche Andenken aus Griechenland sind deiner Meinung nach am schönsten?

Daria


Hier teile ich meine Passion für Reisen und versuche herauszufinden, wie man mit 25 Urlaubstagen pro Jahr so viel wie möglich von der Welt sieht!

Verwandte Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>