Einreisebestimmungen von Ägypten für Touristen (2019): Visum & Dokumente

Hier geht es um die Einreise nach Ägypten für Touristen.

Ich habe alle wichtigen Bestimmungen kurz zusammengefasst, inklusive den Quellen auf den Seiten des Auswärtigen Amt und dem Ägyptischen Außenministerium.

Ich hoffe, dass dir die Liste bei der schnelleren und einfacheren Reiseplanung hilft.

Zuerst geht es um die notwendigen Dokumente für die Einreise und das Visum für eine Reise nach Ägypten.

Bitte ließ den Teil zu den notwendigen Dokumenten und zum Visum genau durch! Ich komme danach noch zu den Spezialfällen wie der Einreise mit Kindern, einem Kreuzfahrtschiff oder über den Landweg.

10 wichtigsten Punkte zur Einreise nach Ägypten

1. Visum für eine Reise nach Ägypten

Für die Einreise nach Ägypten ist immer ein Visum notwendig! Das gilt für Deutsche, Österreicher und Schweizer. Das Visum um 25 Dollar erlaubt eine einmalige Einreise für 30 Tage zu touristischen Zwecken!

  • Visa2egypt.gov.eg: offizielle Regierungsseite (erkennbar an der .gov Endung) zum Online-Antrag des Visums.
  • Flughafen während der Einreise: möglich nach der Einreise am Flughafen.
  • Botschaft: Ägyptische Botschaft in Berlin, Wien und Bern und den Konsulaten in Frankfurt und Hamburg.
  • Land- und Seeweg: du musst das Visum verpflichtend vor der Einreise ausstellen lassen! Ein Spezialfall ist die Landgrenze zu Israel und die Einreise mit einem Kreuzfahrtschiff, dazu komme ich im Detail in Punkt 6 und 7.

Die einfachste und günstigste Möglichkeit ist der online Antrag des Visums oder der Antrag am Flughafen.

Online ist das Visum günstiger als am Flughafen in Ägypten. Der Grund dafür ist, dass du in Euro am Flughafen mehr für das Visum zahlst als auf der Webseite. Für den Antrag empfehle ich noch einmal die offizielle Regierungsseite. Die anderen Visa-Services zahlen sich nicht aus. Du zahlst für ihr Service mehr als das Visum am Flughafen in Ägypten kostet.

Es gibt für die Einreise nach Ägypten noch einige Sonderfälle. Dabei geht es vor allem um die Einreise über den Landweg aus Israel oder mit einem Kreuzfahrtschiff. Dazu komme ich noch im Detail.

Die Bestimmungen für anderen Staatsbürger findest du in den FAQ der offiziellen Visa-Seite von Ägypten.

2. Notwendige Dokumente für die Einreise

Luxor Tempel vom Nil aus gesehen
Luxor Tempel und der Nil

Hier sind die notwendigen Dokumente für Deutsche, Österreicher oder Schweizer. Mehr Tipps um gut gepackt einzureisen findest du in meiner Checkliste und Packliste für eine Reise nach Ägypten.

  • Reisepass: muss mindestens sechs Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein! Der Reisepass muss außerdem noch mindestens eine freie Seite für das Visum und den Einreise- und Ausreisestempel haben!
  • Personalausweis: ist für deutsche Staatsbürger mit zwei symmetrischen Passfotos möglich und der Personalausweis muss mindestens sechs Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein. Du erhältst dann eine Einreisekarte mit den Bildern und Stempeln. Schweizer und Österreicher dürfen nur mit einem Reisepass nach Ägypten einreisen.
  • Vorläufiger Personalausweis: damit ist die Einreise NICHT möglich.
  • Kinderreisepass: Kinder brauchen eigene Reisedokumente!
  • Geschäftsreisen: nur mit einem Reisepass möglich!
  • Pass abgelaufen: im Notfall stellt das nächstgelegene Bürgerbüro einen vorläufigen Reisepass oder einen Express-Reisepass aus. Manche großen Flughäfen haben eine Behörde zur Ausstellung von einem vorläufigen Reisepass. Das geht am Flughafen nur in Ausnahmesituationen!
  • Impfpass: ist für die Einreise aus Ländern außerhalb von Europa notwendig. Mehr dazu steht auf der Seite des Auswärtigen Amt.

3. Einreise mit Kindern nach Ägypten

Kinder müssen für die Einreise nach Ägypten eigene Reisedokumente haben! Sie müssen einen eigenen Reisepass (oder einen Personalausweis mit zwei symmetrischen Bildern) und ein eigenes Visum dabei haben!

Falls deine Kinder keine gültigen Reisedokumente (Reisepass oder Personalausweis) dabei haben, verweigern die Behörden die Einreise am Flughafen. In dem Fall kann das Auswärtige Amt und die Deutsche Botschaft auch nichts dagegen machen!

Bitte prüfe deswegen noch einmal genau, ob deine Kinder alle notwendigen gültigen Dokumente dabei haben! Achte außerdem auf die Hinweise zur Ausreise mit Kindern aus Deutschland im Fall eines getrennten Sorgerechts! Dafür ist meist eine Einverständniserklärung für Minderjährige notwendig.

Hier stehen die ausführlichen Informationen zur Einverständniserklärung auf der Seite des Auswärtigen Amt. Ohne eine Einverständniserklärung lassen die Grenzbeamten in Deutschland deine Kinder eventuell nicht durch die Passkontrolle!

4. Versicherung in Ägypten

Heck eines Schiff im Roten Meer vor Giftun Island
Schnorcheln in Giftun Island

Deutschland hat kein Krankenversicherungsabkommen mit Ägypten. Die Europäische Krankenversicherungskarte ist in Ägypten NICHT gültig.

Ich empfehle deswegen dringend für eine Auslandskrankenversicherung für eine Reise nach Ägypten. Touristen kommen in Ägypten zu 99% in ein Privatkrankenhaus mit ähnlich hohen Kosten wie in Deutschland. Deine gesetzliche Krankenversicherung zahlt keinen Rücktransport aus Ägypten nach Deutschland. Eine Auslandskrankenversicherung findest du pro Person im Preisvergleich ab 10€ oder 30€ für eine Familie. Das Geld zahlt sich auf jeden Fall aus.

Hier sind ausführliche Tipps zur Auslandskrankenversicherung in Ägypten und zum Gesundheitssystem in den Badeorten.

5. Zollbestimmungen die alle Reisenden kennen müssen!

Vorsicht: die Einfuhr von Schmerztabletten (Verschreibungspflichtig oder nicht) kann in Ägypten zu einer hohen Gefängnisstrafe führen! Bitte konsultiere im Zweifelsfall immer deinen Arzt oder die Ägyptische Botschaft!

Warnung: die Ausfuhr von Kulturgütern (zum Beispiel Teppichwaren) ist nur mit Erlaubnis des Handelsministeriums möglich! Auf die Ausfuhr von Ausgrabungsfunden ohne Erlaubnis stehen extreme Gefängnisstrafen!

Wechsle auf keinen Fall vor der Einreise nach Ägypten deine gesamte Reisekasse in Ägyptische Pfund. Bei der Einreise ist nur ein kleiner Betrag der Landeswährung (Ägyptische Pfund) an der Grenze erlaubt. Die Grenze für die Einfuhr von Ägyptischen Pfund ändert sich ständig. Laut meinen letzten Informationen sind 1.000 Ägyptische Pfund erlaubt (umgerechnet rund 50€).

Selbst die Ägyptische Botschaft nennt auf ihrer Seite keinen genauen Betrag. Die Einfuhr von Euro, Dollar oder anderen Währungen ist in Ägypten bis zu einem Betrag von umgerechnet 10.000 Dollar erlaubt. So wechselst du günstig Euro in Ägyptische Pfund.

Hier steht mehr zu den Zollbestimmungen von Ägypten (Zigaretten, Alkohol und Souvenirs).

Denke außerdem daran, dass die Einfuhr von Waren aus Ägypten nach Deutschland nur bis zu einem Betrag von 430€ zollfrei möglich ist. Mehr dazu steht auf der Seite des Deutschen Zoll.

Bitte achte immer auf die strafrechtlichen Bestimmungen in Ägypten. Zum Beispiel ist in Ägypten das Fotografieren von Soldaten, der Polizei und ihren Kasernen streng verboten!

6. Spezialfall: Einreise über den Landweg aus Israel

Das Meer an der Küste von Hurghada in Ägypten
Küste von Hurghada am Roten Meer

Die Einreise am Grenzübergang Taba (Eilat) nach Ägypten ist nur für 14 Tage möglich. Das am Landweg ausgestellte Visum gilt außerdem nur für die Sinai Halbinsel.

Falls du planst, zusätzlich in andere Regionen von Ägypten zu Reisen musst du das Visum im ägyptischen Generalkonsulat in Eilat oder der Botschaft in Deutschland beantragen. Denke außerdem immer an die Hinweise des Auswärtigen Amt zur derzeitigen Reisesicherheit auf der Sinai Halbinsel.

7. Einreise mit einem Kreuzfahrtschiff

Für die individuelle Einreise mit einem Segelschiff ist ein Visum vorab immer notwendig. Bei der Einreise mit einem Kreuzfahrtschiff kommt es auf die genauen Konditionen und der Dauer des Aufenthalts in Ägypten an.

Leider gibt es dazu im Netz kaum gute Informationen, auch nicht von ägyptischer Seite. Deswegen empfehle ich im Zweifelsfall den Kontakt zur Reederei deines Kreuzfahrtschiffs oder zur Ägyptischen Botschaft aufzunehmen.

8. Ehepartner und Kinder von Ägyptischen Staatsangehörigen

Memnon Kolosse in Luxor, Ägypten
Memnon Kolosse in Luxor

Ehepartner und Kinder ägyptischer Staatsbürger sind von den Visagebühren ausgenommen.

Laut dem Auswärtigen Amt dürfen minderjährige Kinder nach ägyptischen Recht (unter 21 Jahren), die (auch) die ägyptische Staatsangehörigkeit besitzen, ohne Zustimmung des (ägyptischen) Vaters nicht ausreisen. Die Botschaft in Kairo kann in dem Fall leider nicht helfen.

9. Reisewarnung in Ägypten (Sinai und Libysche Wüste

KEINE Reisewarnung hat das Auswärtige Amt zu den Badeorten am Roten Meer, Luxor, Kairo und Alexandria ausgesprochen.

Das Auswärtige Amt warnt derzeit vor Reisen auf die Sinai Halbinsel und die Libysche Wüste an der Grenze zu Libyen. Das ägyptische Militär führt in den Regionen laufend Einsätze durch und es kommt zu Anschlägen gegen das Militär und die Polizei.

Das Militär kontrolliert die Grenze am Sues Kanal nach Sinai wie in einen anderen Staat. Dasselbe gilt westlich des Niltals in Richtung der Libyschen Wüste. Für Reisen in die Regionen musst du durch mehrere Polizei- und Militärkontrollen durchfahren.

Dasselbe gilt für Reisen entlang den ägyptischen Autobahnen. Die Straßen sind alle paar Kilometer durch Kontrollpunkte des Militärs oder der Polizei gesichert. Das gilt auch für die Straße von Kairo und Luxor ans Rote Meer.

Die Region Sharm el Sheikh auf der Sinai Halbinsel ist von der Reisewarnung des Auswärtigen Amt ausgenommen. Bitte informiere dich trotzdem vorher zur aktuellen Reisesicherheit in Ägypten auf der Seite des Auswärtigen Amt.

10. Nützliche Links zu den Einreisebestimmungen

Sphinx in Gizeh von der Vorderseite
Sphinx in Gizeh (Kairo)

Mein Fazit zur Einreise nach Ägypten

Ägypten ist ein Tourismusland.

Die Einreisebestimmungen richten sich dementsprechend danach. Trotzdem verlangt Ägypten noch immer ein Visum für die Einreise von Staatsbürgern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit Kosten von rund 30 Dollar pro Person ist das ägyptische Visum noch im mittleren Preissegment angesiedelt.

Der Antrag des Visums ist vergleichsweise einfach online möglich oder am Flughafen. Im Sommer ist die Warteschlange am Flughafen Hurghada, Marsa Alam und Sharm el Sheikh manchmal leider sehr lange. Die Mitarbeit von Angestellten der Reiseveranstalter beschleunigt die Einreise nach Ägypten in der touristischen Zeit.

Die Einreise über den Landweg ist nach Ägypten deutlich komplizierter. Dazu solltest du dich vorab immer noch einmal genau informieren.

Falls du noch Fragen zur Einreise nach Ägypten hast, dann kann dir dabei die Ägyptische Botschaft in Berlin helfen. Das gilt ganz besonders für Inhaber anderer Staatsbürgerschaften als von Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Ich halte meinen Guide zu den Einreisebestimmungen von Ägypten immer aktuell. Trotzdem kann ich keine Gewähr für die Richtigkeit alle Angaben abgeben, da sich manche Bestimmungen kurzfristig ändern können. Das Auswärtige Amt gibt auch keine Gewähr auf seine Informationen zu den Einreisebestimmungen von Ägypten.

Nur die Ägyptische Botschaft und die Ägyptischen Konsulate können eine rechtsverbindliche Auskunft geben. Das gilt ganz besonders für die Einreise über Land nach Ägypten. Ich habe deswegen immer alle Quellen verlinkt.

Falls du neue Informationen zu den Einreisebestimmungen von Ägypten hast, dann schreibe mir unten in den Kommentaren. Ich aktualisiere dann meinen Artikel immer so schnell wie möglich.

Viel Spaß in Ägypten!

Merken mit Pinterest!

Einreisebestimmungen von Ägypten für Touristen: Visum & Dokumente
Einreisebestimmungen von Ägypten für Touristen: Visum & Dokumente
Thomas
Autor

Hi, ich schreibe schon seit Jahren über meine Reiseerfahrungen.

ommentare

  1. Hi Thomas bitte antworte mir mit einer Mail ich habe eine Frage.
    Ich wohne jetzt seit dem 19.09 in Hurghada und mein Jahresvisa läuft bald ab. Ich bin mit einer marokkanischen Frau dank Orfi verbunden diese wiederum hat 2 ägyptische Kinder wegen dem ägyptischen System um Kosten zu sparen läuft alles über meine Familie meine Eigentumswohnung habe ich meiner Frau gegeben und ich habe lebenslanges Wohnrecht. Nun steht im Netz das wenn man erneut ein Jahresvisum möchte das man dazu kurz aus und wieder einreisen muss kann ich das umgehen und gleich hier bleiben siehst du hier eine Möglichkeit wenn ja sage mir bitte wie ich wäre dir für deine Antwort sehr dankbar

    • Thomas

      Hallo Gerald,

      das ist eine dort sehr spezifische Frage.

      Ich würde mich direkt an ein ägyptisches Konsulat wenden oder in Auswanderer-Gruppen auf Facebook nachfragen.

      lg Thomas

  2. Hallo Thomas
    im Facebook kenne ich mich zu wenig aus und in Hurghada gibt es kein Konsulat erst wieder in 5 Jahren das nächste ist in Kairo da komme ich aber nicht hin
    LG
    Gerald

    • Thomas

      Hallo Gerald,

      dann rufe am besten beim Konsulat an oder wende dich an eine Ausländerbehörde vor Ort. Das ist leider eine seher spezifische Frage.

      lg Thomas

Schreibe einen Kommentar