Hurghada ist eine perfekte Basis um Ägypten zu entdecken!

Es gibt mehr zu tun als „nur“ das Rote Meer zu genießen. Schnorcheln zu Korallenriffen, Tagesausflüge zu den Pyramiden, der Basar in der Altstadt, Moscheen und Koptische Kirche erwarten dich in Ägyptens Metropole am Roten Meer!

Hier habe ich eine Liste mit allen interessanten Sehenswürdigkeiten in Hurghada für dich, einschließlich Reisetipps und wie du am einfachsten hinkommst!

1. Giftun Island Nationalpark

Boot liegt am Sandstrand von Giftun Island mit dem türkisblauen Meer im Hintergrund
Sandstrand und türkisblaues Meer an der Küste von Giftun Island

Schnorcheln, Tauchen und Sonnenbaden im Insel-Nationalpark direkt vor der Küste von Hurghada! Entdecke dabei die bunten Korallenriffe, spaziere entlang den feinen Sandstränden und entspanne dich in der Sonne.

Täglich fahren Ausflugsschiffe aus Hurghada, Safaga und Marsa Alam zum Nationalpark. Bei den Ausflügen ist Essen, Trinken und die Abholung aus den Hotels dabei. Hier sind meine 10 Tipps für einen Ausflug nach Giftun Island.

2. Yachten und Restaurants in der Marina von Hurghada

Yachten, Restaurants und Bars: die Marina von Hurghada

200 Yachten, Restaurants und Cafes machen Hurghadas Marina zu einem der Zentren der Stadt. Du magst Essen gehen? Trinken? Oder einfach nur die Yachten an einem der schönsten Häfen am Roten Meer sehen? Dann plane einen Ausflug zur Marina ein.

Geführte Ausflüge zur Marina gibt es aus den Hotels leider nicht. Dafür musst du entweder mit dem Bus in die Innenstadt fahren oder einen Mietwagen buchen. Die geführten Stadtrundfahrten durch Hurghada zeigen dir normalerweise auch die Marina.

3. Safari-Ausflüge in die Wüste rund um Hurghada

Sonnenuntergang in der Arabischen Wüste in Ägypten
Sonnenuntergang in der Arabischen Wüste

Quaad-Safaris in die ägyptische Wüste sind der Bestseller unter den Tagesausflügen in Hurghada. Preiswert bist du teils schon ab 20€ dabei, um mit einem Quaad durch die Wüste zu fahren und dabei Dörfer, das Essen und die Kultur von Ägypten zu erkunden.

Hier ist eine Liste Safaris-in Hurghada. Im Hotel kosten die Touren im Schnitt 30% mehr. Vergleiche deswegen immer den Preis!

4. Basar in der Altstadt von Hurghada

Obst, Früchte, Hühner und Dinge des täglichen Bedarfst am Basar im Zentrum von Hurghada
Basar im Stadtzentrum von Hurghada: Obst, Früchte, Hühner und andere Dinge des täglichen Bedarfs sind im Angebot.

Der Obst und Gemüsemarkt steht südlich des Kreisverkehrs am El Dahar Platz im Zentrum von Hurghada. Der Basar richtet sich nur auf Einheimische aus. Anstatt Souvenirs gibt es darin Gemüse, Früchte und lebendige Hühner.

Falls du nach Mitbringseln aus Hurghada suchst, suche sie in Touristen-Läden in der Innenstadt. Bei der Marina stehen sonst auch noch kleine Läden mit Souvenirs.

5. Hurghada Aquarium und Hurghada Grand Aquarium

Rote Fische in einem Aquarium
Fische im kleinen Hurghada Aquarium in der Innenstadt: leider eher nicht zu empfehlen…

Das erste ist ein kleines Aquarium im Keller von einem Haus in der Innenstadt. Der Eintritt in das lieblos gestaltete Aquarium mit Fischen ohne Pflanzen, Steinboden und den für das Rote Meer typischen Korallen kostet 1€. Meistens halten Stadtrundfahrten einmal kurz beim Aquarium, mehr als 15 Minuten zahle es sich nicht aus.

Das Hurghada Grand Aquarium ist viel spannender und ein genaues Gegenteil der Beschreibung des ersten in der Innenstadt. Du siehst Korallen, Fische, Haie, Schildkröten, … Zum Aquarium gehört noch ein Mini-Zoo, ein künstlicher Regenwald, ein Beduinen-Zelt-Cafe und du darfst bei Reservierung mit Haien um 100 Dollar tauchen. Die Reiseveranstalter in Hurghada haben Ausflüge mit Hotelabholung zum Grand Aquarium im Angebot.

Der Eintritt in das Hurghada Grand Aquarium kostet als Ausländer in der Saison 25 Dollar, inklusive Hotelabholung zahlst du rund 40€. Das Ticket halte ich für ägyptische Verhältnis vollkommen überzogen. Ein 15stündiger Tagesausflug inklusive Eintritt ins Tal der Knige nach Luxor kostet in der Nebensaison gleich viel und dauert drei Mal so lange.

6. Schnorcheln im Roten Meer

Schnorchlen an der Küste von Giftun Isand, mit dem türkisblauen Meer, Schnorchlern im Wasser und Schiffen.
Schnorcheln an der Küste von Giftun Island

Korallen-Riffe, türkisblaues Meer und eine bunte Unterwasserwelt machen Hurghada zu einem schönen Ort zum Schnorcheln. Die schönsten Spots zum Schnorchlen findest du im Meer rund um Giftun Island. Dorthin fahren aus Hurghada täglich Ausflugsschiffe zum Schorcheln. Alternativ gibt es an der Küste von Giftun Island und von Hurghada auch einige schöne Orte zum Schnorcheln.

7. Kite-Surfen in Hurghada

Kite-Surfer an der Küste von Hurghada
Kite-Surfer an der Küste von Hurghada

Hurghada ist ein internationales Paradies für Kite-Surfer. Das Klima ist ideal dafür: es ist in Hurghada durchgehend windig und das Meer fällt teils extrem flach ab. Manche Hotels haben mehr als 500m lange Pier, weil du nach 200m erst bis zur Brust im Wasser stehst. Das macht es Anfängern besonders einfach Kite-Surfern im sicheren Wasser zu lernen.

Korallen-Riffe, klares Meereswasser und farbenfrohe Fische erwarten dich beim Schnorcheln an der Küste der Mahmya Insel bei den Giftun Islands.

8. Abdel Moneim Riad Moschee El Dahar und Abdel Monemein Riad Moschee

Innere der Abdel Moneim Riad Moschee El Dahar in Hurghada.
Innere der Abdel Moneim Riad Moschee El Dahar, fürher das Wahrzeichen von Hurghada

Hurghadas große Moschee ist ein Einblick in das tägliche Leben, die Kultur und den Glauben von Ägypten

Die typischen Stadtrundfahrten durch Hurghada halten meistens kurz in der Moschee.

9. U-Boot oder Panorama-Boot zu den Korallen-Riffen

Gelbes Sea World Panorama Boot in der Marina von Hurghada
Panorama Boot in der Marina von Hurghada

Für alle die nicht so gerne Schnorchlen oder Tauschen lernen möchten, sind die Panorama-Boote und U-Boote eine ideale Möglichkeit um die Korallen-Riffe an der Küste von Hurghada zu erkunden.

Die U-Boote in Hurghada finde ich außerdem abgesehen von den Korallen spannend. Immerhin gibt es die Gelegenheit mit einem U-Boot zu fahren nur an wenigen Orten. Hier ist eine Liste mit allen angebotenen Ausflügen in Hurghada mit Panorama-Booten und U-Booten. Prüfe in den Bewertungen ob der Ausflug mit einem normalen Boot oder U-Boot ist.

10. Koptische Kirche St. Schinuda Vater der Eremiten

Größte Koptische Kirche in Hurghada: St. Schinuda Vater der Eremiten

8-9% der Bewohner Ägyptens sind christliche Kopten. Die 50 Jahre alte St. Schinuda Vater der Eremiten Kirche ist ihr bedeutendstes Bauwerk in Hurghada. Der Eintritt ist kostenlos. Du musst am Eingang nur durch die Sicherheitskontrolle mit Metalldetektoren gehen.

Die typischen Stadtführungen durch Hurghada halten kurz für einen Rundgang durch die Kirche.

11. Lerne Tauche

Schiffe und Taucher an der Küste von Giftun Island
Schiffe und Taucher an der Küste von Giftun Island

Schnorcheln reicht für dich nicht aus? Dann lerne in Hurghada tauchen. Das Tauchrevier am Roten Meer ist tatsächlich einzigartig, die Tauschschulen sollen okay sein und das Wetter ist dafür das ganze Jahr über perfekt.

Halte dich im Idealfall an die ausgewählten Tauchschulen der Hotel-Reiseveranstalter. Chloe´s Diving Center soll den Reiseveranstaltern nach und Bewertungen gut sein. Das habe ich aber selbst nicht prüfen können, weil ich keinen Tauchschein habe. Eventuell sollte ich noch einmal nach Hurghada fliegen und das bei Lust und Laune nachholen.

12. Mini-Ägypten Park

Sphinx mit der Chephren Pyramide im Hintergrund
Spinhx und die Chephren Pyramide in Gizeh: ein Modell davon siehst du im Hurghada Miniaturen Park

Mini-Ägypten ist ein Miniaturen-Park außerhalb von Hurghada, mit Nachbildungen aller berühmten Sehenswürdigkeiten in Ägypten.

Die lokalen Reiseveranstalter haben Ausflüge inklusive Eintritt, Reiseführer und der Abholung aus dem Hotel im Angebot. Dich holt ein Fahrer aus dem Hotel ab, bringt dich zum Park und dort erklärt dir dort die nachgebauten Sehenswürdigkeiten. Vergleiche die Preise für den Ausflug. Besonders bei den kurzen Trips rund um Hurghada ist der Unterschied im Hotel und online besonders groß.

13. Jungle Aqua Park oder Makadi Water World

  • Jungle Aqua Park: 35 Rutschen, 14 Pools, Essen, Sonnenliegen und Unterhaltung für Kinder und Erwachsene.
  • Makadi Water World: 50 Schwimmbecken laut eigenen Angaben, Pools, Essen, Sonnenliegen, etc…

Beide Aquaparks haben Pakete inklusive Hotelabholung, Essen und Trinken um rund 20€ pro Tag im Angebot. Schnorcheln mit Delphinen und die Delphin Show in Hurghada ist sonst noch beliebt.

14. Tagesausflug nach Luxor

Säulenhalle im Karnak Tempel in Luxor
144 30m hohe Säulen im Karnak Tempe und ein Obelisk: Luxor, ehemals Theben, ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Ägypten.

Fahre einmal quer durch die Wüste ins Zentrum der alten ägyptischen Kultur! Besuche die Grabkammer von Tutanchamun im Tal der Könige, den Hatschepsut Tempel und fahre einmal mit einem Segelschiff über dem Nil! Für mich gehört Luxor zu den spannendsten Sehenswürdigkeiten in Ägypten. Ich habe mir schon einmal 5 Tage für die Sehenswürdigkeiten in der Stadt Zeit genommen.

Ich habe aber auch eine Leidenschaft für Archäologie. Obwohl du 4 Stunden im Bus sitzt, empfehle ich Luxor fast allen als Tagesausflug aus Hurghada. Hier findest du meine 10 Tipps für einen Ausflug aus Hurghada nach Luxor.

15. Pyramiden in Gizeh und Ägyptens Hauptstadt Kairo

Cheops Pyramide in Kairo und die Sphinx
Cheops Pyramide und die Sphinx in Gizeh, Kairo

Der längste Ausflug aus Hurghada bringt dich zu den letzten erhaltenen Weltwundern der Antike! 4.500 Jahre lange war die 140m hohe Cheops-Pyramide das höchste Bauwerk der Welt. Wer kennt nicht die Sphinx mit ihrer abgebrochenen Nase? Im Archäologischen Museum von Kairo liegen die Mumien von Herrschern wie Ramses II.

Du fährst aus Hurghada für den Ausflug schon um 2.00 in der Früh mit dem Bus nach Kairo. Alternativ dazu gibt es auch Tagesausflüge per Flugzeug in die ägyptische Hauptstadt. Beide Varianten sind okay, im Bus brauchst du natürlich mehr Durchhaltevermögen. Meiner Meinung nach zahlt sich der Ausflug aus. Die Pyramiden gehören für mich zu den Monumenten der Welt, die man einmal gesehen haben muss! Hier sind meine 10 Tipps für einen Ausflug aus Hurghada zu den Pyramiden von Gizeh in Kairo.

7 besten Hurghada Reisetipps

Laden am Hauptplatz von Hurghada mit Menschen
Laden am Hauptplatz von Hurghada

Hier gehe ich als nächstes um Tipps speziell für Hurghada. In meinen Ägypten Guide findest du mehr zu allen anderen Themen, zum Beispiel den Einreisebestimmungen von Ägypten, Hotels oder Flügen.

Hurghada ist eine junge Stadt.

In den 80er Jahren lebten nur 3000 Menschen am Küstenstreifen. Erst durch den Tourismus ist Hurghada auf seine heutige Größe angewachsen. Deswegen gibt es in Hurghada auch keine wirkliche Altstadt.

Bei einem Ausflug in die Innenstadt siehst du deswegen eher das normale ägyptische Alltagsleben.

Ohne Reiseführer oder Gruppe sind nur wenige Reisende in der Stadt unterwegs – abgesehen von der Marina.

Es zahlt sich trotzdem aus zumindest einen kurzen Ausflug in die Altstadt zu machen. Falls du einen Tagesausflug nach Luxor oder Kairo buchst, erlebst du das ägyptische Stadtleben auch.

Markt am Hauptplatz von Hurghada mit Hühnern
Markt am Hauptplatz von Hurghada mit Hühnern

Bakschisch und Handeln

Bakschisch ist das eine Wort aus Ägypten, dass du dir garantiert dein ganzes Leben lange merkst!

Beim Flughafen kleben Angestellte der Reiseveranstalter das Visum für Ägypten in deinen Reisepass. Das Restgeld für das 30€ Visum geben sie dir mit einer Rolle 1€ Münzen und dem Kommentar: „Die brauchst du!“ Warum? Bakschisch ist in Ägypten Programm!

Bakschisch kann Trinkgeld für den Hotelkellner sein, eine Spende für den kleinen Jungen am Basar oder Schmiergeld um für ein Foto auf die Pyramiden zu klettern… Packe immer kleine Ägyptische Pfund Scheine ein und rechne damit, sie laufend aus diversen Gründen auszugeben. Euro Münzen können die Einheimischen nicht in Wechselstuben gegen Ägyptischen Pfund umtauschen.

Typischer Souvenirladen im Zentrum von Hurghada

Handeln und Preise am Markt

Ägyptische Händler haben einen Ruf dafür extrem hartnäckig, aufdringlich und aggressiv zu handeln. Gerne greift man einmal auf den Arm beim Vorbeigehen um dir die tollen Waren zu zeigen.

Ein Gürtel kostet zuerst angeblich 50 Ägyptische Pfund, beim Zahlen wollen sie auf einmal 50€… Du drehst dich daraufhin um und gehst. Der Händler läuft dir daraufhin hinterher und preist seinen echt gefälschten Gucci Gürtel aus Krokodilleder lauthals an, damit es der ganze Markt mitbekommt…

Das ist die Alptraumversion. Ich habe es selbst gesehen.

Fange mindestens mit dem halben Preis zum Handeln an, besser mit einem Drittel… Sogar dann zahlst du vermutlich noch zu viel.

Die Ausstattung der ist meist gut: Hughada hat aber ein Problem mit dem Essen und Trinkwasser in den Hotels.

Essen, Hotels und Trinkwasser

Trinke keinesfalls das Wasser aus der Leitung! In der Mini-Bar der Hotels steht immer eine Wasserflasche. Achte beim Essen in den Hotels darauf, ob der Salat okay ausschaut. Leider stimmen so manche Gerüchte zu den hygienischen Zuständen in den Hotels am Roten Meer.

Das Essen ist selbst in den 5 Sterne Hotels von Hurghada zu einem großen Teil langweilig. Halte dich eher an die Marken der deutschen Reiseveranstalter wie Sentido von Thomas Cook oder die Magic Life Hotels von TUI. Das Essen ist darin spannender und die Qualität passt auch, das erkennst du an den Bewertungen.

In den Hotels, Märkten und nahe Sehenswürdigkeiten kommst du mit Englisch ohne Probleme durch.

Sprache in Hurghada

Die Hotelmitarbeiter, Angestellte in Hotels und Verkäufer sprechen alle gut Englisch. Deutsch ist in Ägypten überraschend gut verbreitet.

Taxifahrer, Buslenker und Einheimische sprechen leider selten gut Englisch.

Gelber Zug auf der Straße ins Tal der Könige
Du darfst ins Tal der Könige keine Kameras mitnehmen! Bilder von Polizisten und Soldaten sind verboten!

KEIN Fotografieren!

Mache KEINE Fotos von Polizisten, Soldaten und Kasernen! Dafür können sie dir die Kamera abnehmen. Mit Glück hilft eine gute Ladung Bakschisch um sie wiederzubekommen.

Leider sind manche Kasernen schlecht markiert. Zum Beispiel ist direkt gegenüber vom Fischmarkt bei der Abdel Monemein Riad Moschee eine Kaserne die nur durch eine auf eine Straßensperre gesprühte Aufschrift markiert ist. Frage im Zweifelsfall immer ob Fotografieren okay ist oder halte dich an deinen Reiseleiter

Geldautomat in einem Hotel in Hurghada
Geldautomaten stehen in allen großen Hotels, Wechselstuben sind sehr selten.

Geld wechseln in Hurghada

Fast alle Hotels haben einen Geldautomaten in der Lobby stehen. Die Wechselkurse der Automaten sind meist okay. Du zahlst pro Transaktion mit einer normalen EC-Karte die Fremdwährungsgebühr von 4-6€ und den Wechselkurs.

Bitte rechne die Transaktionen immer in der Landeswährung Ägyptischen Pfund ab. Sonst dürfen die Automatenbetreiber den Wechselkurs festlegen, der garantiert schlechter als bei deiner Bank ausfällt. Der schlechtere Kurs kostet dich im Schnitt 10% mehr.

Leider gibt es kaum Wechelstuben in der Innenstadt von Hurghada. Achte wie immer auf den Kurs und Gebühren.

Banken haben immer einen eigenen Sicherheitsmann oder Polizisten vor dem Eingang stehen. Gleich daneben ist in der Regel ein Geldautomat. In der Innenstadt ist es deswegen kein Problem Geld abzuheben. Ein Automat steht auch in der Mitte der Marina.

Bitte meide ganz dringend die Wechelstube vor der Passkontrolle am Flughafen. Der Wechselkurs ist extrem schlecht.

Säulenhalle im Karnak Tempel in Luxor
Karnak Tempel in Luxor: typischer Ausflug aus Hurghada mit dem Bus.

Tagesausflüge im Hotel oder online buchen?

Nach der Ankunft machen die Hotels mit Sicherheit einen unverbindlichen Termin mit deiner Reiseleitung aus. Dabei geht es um die vom Reiseveranstalter angebotenen Tagesausflüge.

Denke daran, dass du immer um den Preis verhandeln kannst! Dein Richtwert sollten die Preise von Getyourguide, Viator und Rent-a-Guide sein.

Im Schnitt fallen die Online-Preise 30% günstiger aus als im Hotel! Für die Ausflüge nach Giftun verlangen die Hotels teils sogar drei Mal so viel!

Falls du noch Fragen zu Hurghada, den Sehenswürdigkeiten in der Stadt oder anderen Themen hast, dann schreibe mir unten in den Kommentaren!

Ich freue mich darauf von dir zu hören!

Viel Spaß in Hurghada!

Merke Dir Hurghadas Sehenswürdigkeiten auf Pinterest

15 Sehenswürdigkeiten in Hurghada, Ausflüge und die besten Reisetipps!
15 Sehenswürdigkeiten in Hurghada, Ausflüge und die besten Reisetipps!
Thomas
Autor

Hi, ich schreibe schon seit Jahren über meine Reiseerfahrungen.

Schreibe einen Kommentar